Summer Rolls mit Erdnuss-Sauce

Knackig, fruchtige Summer Rolls mit schwarzem Reis, Avocado und Mango.

0 Kommentare 60 Minuten Normal
Summer Rolls mit Erdnuss-Sauce 03.05.2019
Summer Rolls mit Erdnuss-Sauce
Summer Rolls sind zur Zeit mein Lieblingsessen. Bei der Füllung sind keine Grenzen gesetzt und mit ein bisschen Übung ist der Aufwand der Zubereitung gar nicht so gross. Sie lassen sich auch gut vorbereiten und schmecken auch am nächsten Tag aus der Lunchbox noch wunderbar.
GA
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

Summer Rolls
150g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
150g Schwarzer Reis
6-8 Stk Reisblätter
1 Stk Avocado
1/2 Stk Mango
1/3 Stk Gurke
1 Stk Karotte
1/2 Stk Rote Paprika
2-3 Stk Blätter Eisbergsalat
Erdnuss-Sauce
2 EL Erdnussbutter
1/2 Stk Limette
1/2 EL Reisessig Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1/2 EL Reisessig
1 EL Sojasauce
1 TL geriebener Ingwer
1 Stk kleine Knoblauchzehe
1/2 Stk Chili

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Die Karotten und die Gurke in feine Streifen schneiden. Die Streifen auf ca. 8-10 cm länge kürzen.
    Die Mango und die Avocado schälen und in Streifen schneiden. Den Salat und die Paprika waschen und Streifen schneiden.

  2. In eine Wähenform (oder ein anderes Gefäß in das die Reisblätter passen) heißes Wasser füllen. Ein Küchentuch nass machen und als Arbeitsunterlage auslegen.

  3. Ein Reisblatt kurz im Wasser aufweichen (nicht zu lang und immer einzeln einweichen). Danach auf das nasse Küchentuch legen. Zum füllen zuerst ein Löffel Schwarzer Reis auf das Reisblatt geben, danach nacheinander Mango, Avocado, Gurke, Karotten, Paprika, und Salat nach Gefühl darauf verteilen.

  4. Das Reisblatt seitlich einschlagen und danach vorsichtig aufrollen. Das gleiche mit allen Reisblättern wiederholen bis die ganze Füllung aufgebraucht ist.

  5. Für die Erdnuss-Sauce die Chili fein hacken und die Limette auspressen, Ingwer und Knoblauch fein reiben. Dann alle Zutaten gut verrühren.

  6. Zum servieren die Summer Rolls in der Mitte zerschneiden und anrichten. Mit der Erdnuss-Sauce servieren.

Kommentare