Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Apfel-Reis-Crumble

Mit Reismehl

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Apfel-Reis-Crumble 08.04.2019
08.04.2019
Apfel-Reis-Crumble
Dieser leckere Apfel-Reis-Crumble ist ein absolutes Lieblingsessen von mir. Ich dachte eine Zeit lang, dass Backen schwer und aufwendig ist, aber dieser tolle Crumble ist kinderleicht und schnell gemacht. Mit nur wenigen Zutaten und ein klein bisschen Geduld duftet das ganze Haus!
Profilbild von Lovinveganfood
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

100g Weißes Reismehl (Bio) Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
100g Reismehl, Weiß, Bio, Kontrollnummer CH-BIO-006 (500g)
50ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
50ml Kokosnussmilch (250ml)
Reissirup nach Belieben
1 EL Nussmus oder Öl
Zimt
1-2 Äpfel
1 handvoll Cashewkerne (Bio) Ganze geröstete Cashewnüsse
1 handvoll Cashewkerne, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (100g)

Zubereitung

  1. Das Mehl mit der Kokosnussmilch, dem Nussmus, dem Zimt und dem Reissirup verkneten, bis eine krümelige Masse entsteht.

  2. Die Cashews fein hacken und zu den Streuseln geben.

  3. Die Streusel beiseite stellen und die Äpfel klein schneiden und kurz in einer Pfanne anbraten.

  4. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

  5. Die angebratenen Äpfel in eine ofenfeste Form geben und die Streusel auf den Apfelstücken verteilen.

  6. Für ca. 10-15 Minuten bei 200°C backen und anschließend genießen.

Weitere Rezepte von Lovinveganfood

Kommentare