Tofu Gemüse Curry

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Paula
Rezeptautor: Paula
Seit kurzem gibt es die neuen Reishunger Curry Pasten und es stand von Anfang an fest: Die müssen wir unbedingt austesten! Dafür haben wir uns die Panang Curry Paste geschnappt und drauf los gekocht. Entstanden ist diese super leckere Kreation mit Tofu, Gemüse und Basmati Reis. Schmeckt fantastisch - probier's doch mal selbst ;-)
Seit kurzem gibt es die neuen Reishunger Curry Pasten und es stand von Anfang an...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
400g
Basmati Reis Pusa
Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
1
Panang Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
250 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
250 ml
Wasser
200 g
Räuchertofu
3
Möhren
1
Zucchini
1
Paprika
2
Schalotten
30 g
Erdnüsse
1
Limette
2
Frühlingszwiebel
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Den Basmati Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Schritt

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotten in dem Öl kurz anbraten. Curry Paste hinzugeben und kurz anschwitzen.

3. Schritt

Das Gemüse und den Tofu klein schneiden und in die Pfanne geben. Ca. 5 Minuten anbraten.

4. Schritt

Mit Wasser und Kokosmilch ablöschen und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen (bis das Gemüse gar ist).

5. Schritt

Erdnüsse hacken, unterheben und Curry mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Reis und Curry servieren und mit Ringen der Frühlingszwiebel garnieren.
FERTIG!

Bewertungen & Kommentare

Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Tofu Gemüse Curry
Tofu Gemüse Curry

Mehr Rezepte mit Basmati Reis Pusa

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl