Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Blumenkohl-Tomaten Curry

Mit Wild Reis Basmati Mix

0 Kommentare 30 Minuten Normal
Blumenkohl-Tomaten Curry 29.03.2019
Blumenkohl-Tomaten Curry
Nach Langem gab es bei mir endlich mal wieder Curry - ich hatte fast schon vergessen, wie gut das schmeckt. Da ich bisher nicht so der große Kokosmilch Fan war, gab es bei mir eine Variante mit passierten Tomaten. Durch das Hinzugeben von Soja Joghurt wird auch dieses Curry schön cremig und ist nicht nur vegan, sondern auch super lecker.
Profilbild von avegansjourney
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

150g Wild Reis Basmati Mix (Bio) Basmati Reis aus dem Himalaya gemixt mit Wild Reis aus den USA
150g Wild Reis Basmati Mix
400g passierte oder stückige Tomaten
200g Blumenkohl
1 große Karotte
1 rote Paprika
100g Champignons
2 handvoll Spinat
2 geh. EL Soja Joghurt (ungesüßt)
1TL Currypulver
Salz, Pfeffer, Kräuter

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Wild Reis Basmati Mix zu.

  2. Den Blumenkohl in mundgerechte Stücke schneiden.

    Paprika und Pilze waschen, Karotte schälen und alles in Würfel bzw. Scheiben schneiden.

  3. Das Gemüse gemeinsam mit dem Currypulver und einem Schuss Öl oder Wasser in einen Topf geben und kurz andünsten.
    Anschließend mit den passierten oder stückigen Tomaten ablöschen und zugedeckt für mindestens 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

  4. Zum Schluss den Spinat und den Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Das Curry zusammen mit dem Reis und frischen Kräutern servieren.

    Guten Reishunger :)

Weitere Rezepte von avegansjourney

Kommentare