Spring Sale - Spare bis zu 60 %

Süß

Milchreis-Torte

Mit Zimt-Äpfeln und karamellisierten Mandeln auf Kekskrümelboden

0 Kommentare 60 Minuten Einfach
Milchreis-Torte 18.12.2018
18.12.2018
18.12.2018
18.12.2018
Milchreis-Torte
Diese Milchreistorte ist nicht nur für das Krümelmonster oder zu Weihnachten ein Hochgenuss, sondern ist perfekt für jeden Milchreis-Fan! Die Kombi aus Reis, Keks und Zimt-Äpfeln lässt das Milchreis-Herz auf jeden Fall höher schlagen. Guten Reishunger!
Profilbild von Meike
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 5 Portionen

Für den Milchreis
200g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
200g Milchreis
400 ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
400 ml Kokosnussmilch - 500 ml
etwas Zucker
etwas Milchreis Gewürz Gewürzmischung für feinen Milchreis
etwas Milchreis Gewürz - 20 g
Für den Boden
150g Butterkekse
80g Kokosöl
Für das Topping
2 Äpfel
50g Mandeln (BIO) Fein und gehobelt Mandelblätter
50g Mandeln (BIO) - 30 g
etwas Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
etwas Reissirup (Bio) - 350g
1 TL Zimt
1 TL Speisestärke
etwas Wasser

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Milchreis zu.

  2. Den Milchreis mit Kokosnussmilch, MIlchreisgewürz und Zucker kochen. Anschließend kalt stellen.
    Tipp: Der Milchreis kann auch am Abend vorgekocht und über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden, damit er schön cremig und schnittfest ist.

  3. Während der Milchreis abkühlt, die Kekse für den Boden zerkrümeln (z.B. mit Hilfe einer Tüte).
    Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und mit den Kekskrümeln vermischen.

  4. Den krümeligen "Teig" in eine Springform geben und am Boden fest andrücken.
    Dann den kalten Milchreis auf dem Boden verteilen.
    Anschließend die Form in den Kühlschrank stellen.

  5. Währenddessen die Äpfel schneiden. Dann den Zucker und das Wasser erhitzen, die Äpfel hinzugeben und mit dem Zimt vermengen. Speisestärke in Wasser auflösen und dazu geben. Alles etwas eindicken lassen.
    Anschließend beiseite stellen und die Mandeln in etwas Reissirup oder Zucker karamellisieren.

  6. Den Kuchen aus der Form lösen, mit der Apfel-Zimt Mischung und den Mandeln toppen und schmecken lassen!
    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Meike

Kommentare