Spring Sale - Spare bis zu 60 %

Deutsch

Reisflocken Porridge mit Beeren und Cranberries

Aus dem Digitalen Reiskocher

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Reisflocken Porridge mit Beeren und Cranberries 11.12.2018
11.12.2018
11.12.2018
11.12.2018
11.12.2018
Reisflocken Porridge mit Beeren und Cranberries
Ich liebe Porridge mit Haferflocken und deshalb wollte ich unbedingt mal einen Porridge mit den Reisflocken testen. Dafür habe ich den Digitalen Reiskocher verwendet und es hat wirklich super geklappt. Mit etwas Vanille schmeckt der Porridge super gut und durch die Beeren bekommt er eine fruchtige Note. Sehr zu empfehlen!
Profilbild von Paula
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Porridge
160g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
160g Reisflocken (Bio) - 350g
480ml Wasser
Für die Sauce
200g Beeren (z.B. einen TK-Beeren Mix)
100g Cranberries (Bio) Aus biologischem Anbau in Kanada
100g Cranberries (Bio) - 350g
Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Reissirup (Bio) - 350g
Etwas Zimt
Etwas Vanille
Zum Garnieren
1 TL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL Sesamkörner - Schwarz 40g
1 TL Kokosflocken

Zubereitung

  1. Die Reisflocken zusammen mit dem Wasser in den Digitalen Reiskocher geben. Den "Congee"-Modus auswählen und den Kochvorgang starten.

  2. Währenddessen die Beeren zubereiten. Dafür den Beeren-Mix und die getrockneten Cranberries zusammen mit etwas Wasser und etwas Orangensaft in einen Topf geben und einkochen. Hierbei kann je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Wasser verwendet werden. Mit Reissirup süßen und etwas Zimt dazu geben.

  3. Nach etwa 15 Minuten den Porridge umrühren und die Konsistenz prüfen. Nach 20 Minuten ist der Porridge fertig. Etwas Vanille dazu geben und unterrühren.

  4. Jetzt kann der Porridge zusammen mit den Beeren serviert und bei Bedarf mit etwas Sesam und Kokosflocken dekoriert werden.
    GUTEN REISHUNGER!

Weitere Rezepte von Paula

Kommentare