Asiatisches Reis-Congee

Mit Gemüseeinlage

1 Kommentare 60 Minuten Einfach
Asiatisches Reis-Congee 31.08.2018
Asiatisches Reis-Congee
Schon mal von Reis-Congee gehört? Congee ist ein asiatisches Reis-Porridge Gericht (hier als Jasmin- und Klebreis). Da der Reisbrei nur aus gekochtem Reis besteht, ist er nicht nur total cremig, bekömmlich und gesund sondern auch geschmacksneutral - somit die perfekte Grundlage für süße und herzhafte Rezepte! Für die Zubereitung habe ich die Congee-Funktion meines digitalen Reiskochers von Reishunger verwendet und bin wie jedes mal erstaunt, wie toll das klappt! Eine große Empfehlung für alles Reis-Fans :-)
Profilbild von byanjushka
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

Congee
100g Jasmin Reis Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
100g Jasmin Reis
100g Kleb Reis Weißer Kleb/Süß Reis aus Thailand
100g Kleb Reis
750ml Gemüsebrühe
1EL Sesamöl
Asia-Reis-Gewürzmischung
Gemüseeinlage
400g Champignons, in Scheiben geschnitten
400g Brokkoli Röschen, TK
1 kleine Zwiebel, in Ringe geschnitten
Edamame
Öl zum Anbraten
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
ansonsten
Erdnüsse
Sesam, geröstet
Lauchzwiebel

Zubereitung

  1. Jasmin Reis und Kleb Reis zubereiten.
    Dann mit der aufgegossenen Gemüsebrühe eine Stunde im Reiskocher köcheln lassen.

  2. Gemüseeinlage:
    Edamame inSalzwasser ca. 5 min kochen und kalt abschrecken.

    Champignons, Brokkoli und Zwiebeln in etwas Öl in einer Pfanne anbraten.

  3. Sobald das Congee fertig ist mit Sesamöl und Gewürzen abschmecken.

    Das Congee zusammen mit der Gemüseeinlage servieren. Dazu passen Erdnüsse, gerösteter Sesam und Lauchzwiebeln als Topping!
    Guten ReisHunger!:-)

Weitere Rezepte von byanjushka

Kommentare

K

Was heißt bitte „Jasmin Reis und Kleb Reis zubereiten“.
Erst beide Reissorten 1-10 Std. einweichen, dann zerkleinern und schon einmal kochen?