Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen

120 Min.
Einfach
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen 23.08.2018
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen 23.08.2018
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen 23.08.2018
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen 23.08.2018
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen 23.08.2018
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen 23.08.2018
Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen Reissirup-Schoko-Mohn Kuchen
Rezeptautor: Lenaliciously
Ganz egal ob Geburtstag, Gartenfeier oder kein besonderer Anlass - der Kuchen ge... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

4 Portionen
Für den Kuchen
4 EL
Chia-Samen (Bio)
Bio Chia-Samen aus Paraguay
8 EL Wasser
2 reife Bananen
50 Gramm Kokosblütenzucker
2 EL
Reissirup (Bio)
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
2 TL Zimt
1 TL Maca
1 TL Backpulver
1 EL Mohn
240 Gramm Hafermehl
80 Gramm Mandelmehl
15 Gramm Kakaopulver
300 ml Mandelmilch
Für das Frosting
2 reife Avocado
20 Gramm Kakaopulver
50 Gramm
Cashewkerne (Bio)
Ganze geröstete Cashewnüsse
1 EL Mandelmus
100 ml
Kokosnussmilch
Kokosnussmilch für exotische Gerichte

Zubereitung

  1. Chia Samen mit Wasser vermischen und für 5-10 Minuten quellen lassen.
    Bananen mit einer Gabel zu Brei zerdrücken, anschließend den Kokosblütenzucker, Reissirup, Zimt und Maca unterrühren.
    Hafer-, Mandelmehl, Backpulver, Chia Samen und Mohn dazugeben und zu einem Teig vermischen. Mandelmilch unter Rühren hinzufügen.

  2. Den Kuchen in die eingefettete Form des Reiskochers geben und jeweils von beiden Seiten für 60-90 Minuten backen. Währenddessen alle Zutaten für das Frosting in einen Mixer füllen und zu einer Creme pürieren. Solange in den Kühlschrank abkühlen bis die Kuchenböden fertig sind.
    Den Kuchen mit dem Frosting und Schokostücken und Reissirup dekorieren.

Mehr Rezepte mit Chia-Samen (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken