Vollkorn Basmati Reis Bowl mit Mungbohnen

30 Min.
Einfach
Vollkorn Basmati Reis Bowl mit Mungbohnen 27.04.2018
Vollkorn Basmati Reis Bowl mit Mungbohnen

Zutaten

2 Portionen
100 g
Mungbohnen (Bio)
Bio-Mungobohnen für Sojasprossen aus China
100 g
Vollkorn Basmati Reis
1121 Pusa Vollkorn Basmati aus Indien, Himalaya
200 g Räuchertofu
1 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
2 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
1 EL Erdnussöl
Garnitur
Koriander
2 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
0.5 Limette
2 Hand Spinat
1 EL Agavensirup

Zubereitung

  1. Mungbohnen und Basmati Reis nach Anleitung weich kochen.
    Tofu in Würfel schneiden.
    Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und Tofu darin 2 Minuten anbraten.

  2. Sojasauce und Sesamöl hinzugeben und die Pfanne etwas schwenken, sodass der Sesam den Tofu ummantelt.
    Aus der restlichen Sojasauce, dem Limettensaft und dem Agavensirup eine Sauce herstellen.
    Anschließend den Koriander zerhacken.

  3. Fertig gekochte Mungbohnen über einem Sieb abtropfen lassen.
    Spinat in zwei Schalen geben und anschließend den Reis hinzugeben. Den angebratenen Tofu auf den Reis schütten. Mungbohnen darüber verteilen. Mit Koriander garnieren und der Sauce beträufeln.

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Mungbohnen (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken