Deutsch

Cremiger Vanille-Milchreis

Mit heißen Himbeeren & Schokolade

4 Kommentare 30 Minuten Einfach
Cremiger Vanille-Milchreis 23.03.2018
23.03.2018
23.03.2018
Cremiger Vanille-Milchreis
Ein Träumchen im Glas - besser kann man dieses Frühstück gar nicht beschreiben. Ob zu einem Brunch serviert oder schnell alleine genossen, so oder so sollte man sich dieses Rezept nicht durch die Finger gehen lassen!
Profilbild von Tanith Schmelzeisen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

150g Milchreis Box Originalzutaten für exotischen Milchreis zum Selbermachen
150g Reishunger Milchreis Box (4-teilig, für 4 Personen)
500ml Hafermilch
220ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
220ml Kokosnussmilch (250ml)
1 EL Ahornsirup
1 TL Milchreis Gewürz Gewürzmischung für feinen Milchreis
1 TL Milchreis Gewürz (20g)
1 Msp. frisch gemahlene Vanille
Für die Himbeerschicht
250g Tiefkühl-Himbeeren
1 EL Ahornsirup
1 EL Chia Samen
Schokolade
ein Schluck Wasser

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Für den Milchreis alle Zutaten in einen Topf geben, kurz zum Kochen bringen und nach 5 Min. köcheln auf niedrige Hitze stellen.

    Den Milchreis bei geringer Hitze ca. 30 Min.quellen lassen.

  2. Für die Himbeerschicht die Himbeeren in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Temperatur auftauen.

    Sobald sie vollständig aufgetaut sind den Topf vom Herd nehmen und Wasser, Ahornsirup und Chia Samen einrühren. Ungefähr 10 Min. quellen lassen.

  3. Wenn sowohl der Milchreis als auch die Himbeerschicht fertig ist, einfach abwechselnd in kleine Gläschen schichten und zum Brunch oder Frühstück servieren.

    GUTEN REISHUNGER!

Weitere Rezepte von Tanith Schmelzeisen

Kommentare