Alle Rezepte

Sushi Bowl mit Teriyaki Beef

35 Min.
Einfach
{ 08.05.2018
{ 08.05.2018
Rezeptautor: Anastasia
Wenn die Faulheit mal wieder siegt oder man nach einem langen Arbeitstag nicht l... weiterlesen
{

Zutaten

2 Portionen
Sushi Reis
200g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
10 ml
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
Zucker
Salz
Teriyaki Beef
60 ml
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
1 TL
Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL
Sushi Ingwer
Eingelegter Sushi Ingwer für besten Sushi-Genuss
170g Rinderfilet oder Flank Steak
80 ml Orangensaft
3 El Honig
1 Tl Öl zum Anbraten
1 El Butter
Avocado-Würfel
1 Avocado
etwas Limettensaft
Salz
Alternativ zur Sojasauce
60 ml
Teriyaki Sauce
Für würzig-süße Wok-Gerichte nach japanischer Art

Zubereitung

  1. Fleisch in Streifen schneiden.

    Orangensaft, Sojasauce, Honig, Ingwer und Sesamöl für die Marinade mischen.

    Fleisch ca. 30 Min in Marinade einlegen.

    Währenddessen Sushi Reis kochen.

  2. Bereite Sushi Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher
    Mikrowelle

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
    • Wasser dazugeben.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
    • 5 Minuten ruhen lassen.
    • 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
    • Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
    • Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  3. Avocado in Würfel schneiden und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

    Reisessig mit etwas Zucker und Salz vermengen und über den fertigen Sushi Reis geben.

  4. Das Fleisch aus der Marinade holen und mit Öl in einer Pfanne anbraten.

    Sobald das Fleisch gar ist aus der Pfanne nehmen und die restliche Marinaden-Sauce erhitzen bis sie beginnt dicker zu werden.

    Den Herd abschalten und das Fleisch in der Sauce wenden.

  5. Zum Schluss Sushi Reis in eine Schale geben, Teriyaki Fleisch und Avocado Würfel darauf verteilen und mit etwas Sesam garnieren.

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym shop_views/footer.country_chooser.de

Mega lecker, nur werde ich beim nächsten Mal etwas weniger Sojasauce nehmen. Es war mir persönlich etwas zu salzig.

K
KnobiLotte shop_views/footer.country_chooser.de

Sehr sehr lecker, allerdings werfe ich das nächste mal das Fleisch in der Marinade (nur) gar ziehen lassen.