Sadri Reis mit Rosenkohl, Berberitzen und Minze Foto von vom 20.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.


100g Sadri Reis (200g)
Produktbild von Sadri Reis
Sadri Reis
(38)
Ab 3,29
Ansehen
2 EL Berberitzen, 100g
Produktbild von Berberitzen
Berberitzen
(6)
3,39
Ansehen
1TL Minzblätter, 10g
Produktbild von Minzblätter
Minzblätter
(1)
1,39
Ansehen
500ml Wasser
100g Rosenkohl
100g Sojajoghurt oder Naturjoghurt
Salz & Pfeffer
Curry, Chili
2 Hand Spinat
1EL Granatapfelkerne
2 Feigen
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Reis nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit Rosenkohl waschen und ebenfalls im Salzwasser 10min gar kochen.

Schritt 2

Sobald der Reis fertig ist Berberitzen, Minze, und Pfeffer hinzugeben.
Auf zwei Teller jeweils 1 Hand gewaschenen frischen Spinat verteilen, Reis darauf geben, Rosenkohl halbieren oder vierteln.
Mit Granatapfelkernen, Feigenspalten garnieren.

Schritt 3

Dazu passt ein Dip aus Sojajoghurt mit Zitronensaft, Curry- und Chilipulver.


GUTEN REISHUNGER!

Sadri Reis mit Rosenkohl, Berberitzen und Minze

Greensusn
Lebe leicht, iss lecker