Kichererbsen Curry mit Basmati Reis Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Wer ein leckeres, gesundes und veganes Curry Rezept sucht, ist hier richtig! Das Kichererbsen Curry ist schnell und zudem günstig zubereitet! Die Kombination aus Kichererbsen und einer Garam Masala Curry Gewürzmischung ist wirklich himmlisch! Der Reishunger Basmati Reis passt geschmacklich sehr gut dazu! Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich GUTEN REISHUNGER!


reis
100g Basmati Reis, Bio (200g)
Produktbild von Basmati Reis (Bio)
Basmati Reis (Bio)
(18)
Ab 1,69
Ansehen
curry
Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
Produktbild von Natives Olivenöl Extra
Natives Olivenöl Extra
Ab 4,79
Ansehen
1/2 Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
200g gekochte Kichererbsen
3 EL Tomatenmark
1 TL Garam Masala (20g)
Produktbild von Garam Masala
Garam Masala
(1)
1,09
Ansehen
1 TL Xucker (alternativ: Zucker)
Handvoll Cherrytomaten
200g gehackte Tomaten
Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Chili
etwas Wasser
1 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie Basmati Reis zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Basmati Reis

Schritt 2

Während der Reis kocht:
Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch in einer heißen Pfanne mit etwas Öl anschwitzen.

Gekochte Kichererbsen, Tomatenmark, Curry Gewürz, Xucker und eine handvoll halbierte Cherrytomaten hinzufügen.

Alles kurz anbraten.

Schritt 3

Das Ganze mit den gehackten Tomaten und etwas Wasser ablöschen und köcheln lassen.

Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Chili und Zitronensaft würzen und abschmecken.

Schritt 4

Das Kichererbsen Curry mit dem fertigen Basmati Reis servieren und ggf. mit Chili Flocken und Sesam bestreuen.

Guten Reishunger :-)

xanjuschx
Foodblogger / Recovery