Junge Küche

Schwarzer Kokosmilchreis

Mit Klebreis, Mango und Granatapfelkernen

6 Kommentare 60 Minuten Einfach
Schwarzer Kokosmilchreis 15.08.2017
Schwarzer Kokosmilchreis
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

100g Schwarzer Kleb Reis (Bio) Schwarzer Kleb/Süß Reis aus Thailand
100g Schwarzer Klebreis
250 ml Wasser
200 ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
200 ml Kokosnussmilch (250ml)
2 EL Dattelsirup
1/2 TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz
Toppings
200 g Kokos-Joghurtalternative (Soja)
1 Mango
1/2 Granatapfel
1 Handvoll getrocknete Kokosnusswürfel

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Den Reis und das Wasser in einem kleinen Kochtopf geben und mit geschlossenem Deckel 30 Min. lang kochen lassen.

  2. Anschließend die Kokosmilch, die gemahlene Vanille, den Dattelsirup und eine Prise Salz hinzugeben und weitere 30 Min. köcheln lassen.

  3. Den Reis entweder sofort genießen oder abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor Verzehr nach Bedarf noch etwas Kokosmilch oder Wasser hinzugeben, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.

  4. Die Mango schälen und in 2 cm große Würfel schneiden, die Kerne vorsichtig aus dem Granatapfel herauslösen.

  5. Den Klebreis mit der Soja-Joghurtalternative, den Mangostücken, den Granatapfelkernen und den getrockneten Kokoswürfeln in zwei Gläsern schichten.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von AnnaCulina

Kommentare