Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie gesund sind Datteln?

Lesezeit: 4 Min

Sind Datteln gesund?

Datteln - Süße Superfrüchte

Datteln machen ihrem Ruf als gesunde Nascherei alle Ehre. Sie sind reich an Antioxidantien, Magnesium und Kalzium. Außerdem besitzen Datteln sogar mehr Ballaststoffe als Gemüse oder Vollkornbrot, wodurch sie deine Magengesundheit unterstützen. Auch das Zusammenspiel von Vitamin C und einem hohen Gehalt an Eisen sprechen für die Dattel als gesunden Snack! Dadurch sollen nicht sie nicht nur deine Konzentration in Schwung bringen, sondern dich auch vor Trägheit bewahren.

Die enthaltenen Kohlenhydrate geben deinem Körper die nötige Energie, um als Morgenmuffel gut in den Tag zu starten oder als Sportler*in voller Power das Training zu absolvieren.

Datteln machen auch glücklich! Die Aminosäure Tryptophan wird in Serotonin umgewandelt und wird damit zu einem stimmungsaufhellenden Botenstoff.

Gesund und glücklich - was will man mehr?

Getrocknete Datteln

Getrocknete Datteln sind hierzulande eher vertreten. Sie haben einen Ausdörrprozess hinter sicher, wodurch sie einen niedrigeren Wasseranteil besitzen. Dadurch lässt sich auch der höhere Zuckergehalt erklären. Aber auch getrocknete Datteln sind reich an Vitaminen und Mineralien. Sie besitzen sogar mehr Ballaststoffe und sind dadurch ebenso empfehlenswert wie frische Datteln.

Frische Datteln

Frische Datteln gelten als beliebte Delikatesse an Weihnachten. Aufgrund ihrer Saison, sind sie nämlich meist nur zwischen September und Januar in unseren Lebensmittelgeschäften zu finden. Sie haben einen deutlich niedrigeren Zuckergehalt und einen etwas höheren Vitamin C Anteil, als getrocknete Datteln.

Nährstoffe & Kalorien

Datteln sind reich an Kalorien und Kohlenhydraten. Aufgrund ihres hohen Zuckergehalts sind sie ein perfekter Energielieferant und können bereits in kleiner Menge den Heißhunger auf Süßes beruhigen.

Im Überblick: Nährwerte von Datteln, in 100 g

Brennwert 284 kcal / 1189 kJ
Fett 0,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,16 g
Kohlenhydrate 71 g
davon Zucker 65,5 g
Eiweiß 2 g
Salz 0 g

Es handelt sich hierbei um Glukose und Fruktose, die im Vergleich zu isoliertem, industriellen Zucker, keine Dickmacher sind. Dennoch empfehlen wir dir nicht, Datteln in großen Mengen zu verzehren.

Nice to know

Wie viele Datteln am Tag?

Bereits drei Datteln pro Tag, sollen genügen, um dich und deinen Körper zu unterstützen und zu aktivieren. Als Faustregel für den täglichen Konsum, kannst du dich an drei bis fünf Datteln orientieren. Der hohe Ballaststoffgehalt kurbelt die Verdauung an und unterstützt das gesamte Verdauungssystem, weshalb Datteln in großen Mengen als natürliches Abführmittel wirken können.

Mit dem Verzehr von Datteln wird die Bildung von Melatonin angeregt, weshalb sie eine positive Auswirkung auf eine tiefen und besseren Schlaf haben soll. In arabischen Ländern gelten Datteln deshalb schon lange als Hausmittel für leichte Einschlafprobleme.

Datteln in der Schwangerschaft?

Die positiven Eigenschaften einer Dattel kannst du auch in einer Schwangerschaft genießen. Sie liefern viele wichtige Nährstoffe, Stärken die Gebärmuskulatur und können Verstopfungen reduzieren.

Passende Produkte

Kommentare