Vegetarisch

Schokoladen-Reiskuchen mit Cashew-Vanillesauce

Glutenfrei - vegan

4 Kommentare 45 Minuten Einfach
Schokoladen-Reiskuchen mit Cashew-Vanillesauce 28.04.2017
Schokoladen-Reiskuchen mit Cashew-Vanillesauce
Kuchen mal anders und noch dazu gesund und glutenfrei.
Profilbild von Greensusn
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 3 Portionen

150g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
150g Basmati Reis
30g Kakao
2 Eier oder Chiaei (2EL Chiasamen + 4EL Wasser)
4-6 EL Ahornsirup oder Xucker
3EL Mandelmehl oder Haselnussmehl
100ml Mandelmilch
10g Kokosöl
Sauce
2EL Cashewmus
2EL Vanillepuddingpulver
150ml Mandelmilch
1-2 EL Ahornsirup oder Xucker
Garnitur
Gemischte Beeren, Granatapfelkerne

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanleitung in Wasser kochen und anschließend etwas auskühlen lassen.

    Ei od. Chiaei, Mehl, Kakao, Milch und Süßungsmittel hinzugeben. Alles gut vermengen und in eine 18cm mit Kokosöl gefettete Kuchenform geben.

    Kuchen bei 180Grad 30min backen.

  2. Cashewmus mit dem Vanillepuddingpulver, Süßungsmittel und etwas Mandelmilch verrühren.
    Restliche Milch aufkochen und Cashewgemisch einrühren. Kurz andicken lassen und anschließend komplett auskühlen lassen.

  3. Fertigen Kuchen ebenfalls auskühlen lassen und erst DANN aus der Form lösen.

    Mit der Cashew-Vanillesauce toppen und Beeren garnieren.

    Guten Appetit!

Weitere Rezepte von Greensusn

Kommentare