Deutsch

Veganer Rotkohl-Bulgur Salat

Ein Rezept zum Verlieben

4 Kommentare 35 Minuten Einfach
Veganer Rotkohl-Bulgur Salat 12.12.2016
12.12.2016
12.12.2016
Veganer Rotkohl-Bulgur Salat
Schon in meiner Vorstellung klang dieser Salat einfach himmlisch – doch in Wirklichkeit schmeckte er noch viel besser. Allein die Farbe macht Lust auf mehr und der Kombination aus gesundem Weihnachtsessen und himmlischer Versuchung kann einfach niemand widerstehen!
Profilbild von Bluetenschimmern
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Grober Bulgur (Bio) Grob gemahlener Bio-Bulgur aus der Türkei
150g Bulgur (Bio)
1,5 Tassen Wasser
1/2 Rotkohl
4 Handvoll Rucola
2 Äpfel
etwas Olivenöl
3 TL Apfelstrudelgewürz
Salz, Pfeffer
1 TL Zucker

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Bulgur zu.

  2. Den Rotkohl fein zerkleinern und zum Bulgur geben.

  3. Den Apfel abwaschen und in Stücke schneiden. Mit dem Apfelstrudelgewürz würzen und für 15 Minuten bei 180°C in den Ofen geben.

  4. Rucola abwaschen und in Stücke zupfen. Zur Bulger-Rotkohlmischung geben. Mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Die heißen Bratäpfel darüber geben & servieren.

Kommentare