Veganer orientalisch angehauchter Linseneintopf Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.


100g Grüne Linsen (Bio)
Produktbild von Grüne Linsen (Bio)
Grüne Linsen (Bio)
(1)
Ab 2,19
Ansehen
200g Kartoffeln
1 Zwiebel
1-2 Paprika
1 Zucchini
1-2Tl kokosöl
300ml Kokosnussmilch
Produktbild von Kokosnussmilch
Kokosnussmilch
(9)
Ab 1,39
Ansehen
200ml Gemüsebrühe
20g Tahinmus
Gewürze
Paprika
Salz
Peffer
Knoblauch
Harissa
Produktbild von Harissa
Harissa
1,09
Ansehen
2 Portionen
normal

Schritt 1

Die Zutaten vorbereiten

Schritt 2

Alles in kleine Würfel schneiden

Schritt 3

Kokosöl in einem Topf erhitzen
und die Zwiebeln darin anbraten

Schritt 4

Nach ca 2 Min die Linsen dazugeben und mit anbraten

Schritt 5

Die Gemüsebrühe dazugeben

Schritt 6

Mit Harissa und den anderen Gewürzen kröftig würzen

Schritt 7

Die Zucchini, Paprika und die Kokosnussmilch dazugeben und alles etwa 20-30 min auf mittlerer Hitze köcheln lassen.( die letzten 10 min OHNE Deckel)

Schritt 8

Zum Schluss das Tahinmus dazugeben. Nochmal würzen und nochmal ca 10 min Köcheln.

Dann heißt es wie immer, genießen!

Dani
Foodbloggerin / Mommy

Kommentare

P

sehr lecker, ich habe noch ein bischen mais reingemacht das passt auch wunderbar. etwas viel fuer 2 portionen aber das macht ja nix ;)

Profilbild von Dani

Oh ja Mais ist immer super! Oh hatte nicht erwähnt das ich gut und viel essen kann ????

Profilbild von Foodtracker

Das war sehr lecker!!! :-)