Orientalisch

Bulgur-Taler mit Feta und Oliven

Lecker als Beilage zu Salaten oder zum Mitnehmen als Fingerfood

0 Kommentare 30 Minuten Normal
Bulgur-Taler mit Feta und Oliven 13.06.2016
13.06.2016
13.06.2016
13.06.2016
13.06.2016
13.06.2016
Bulgur-Taler mit Feta und Oliven
Ursprünglich habe ich dieses Rezept für die EM 2016 kreiiert, man kann die Bulgur-Taler aber auch super gut als Beilage zu grünen Salaten reichen. Die Zutaten lassen sich nach Belieben abwandeln. Probiert es aus :)
Profilbild von Sarina mrsfitandhappy
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

50g Grober Bulgur (Bio) Grob gemahlener Bio-Bulgur aus der Türkei
50g Bulgur
30g Dinkelmehl
30g schwarze Oliven
30g Feta light
1 Kartoffel (ca. 130g)
1 Karotte
1 Schalotte od. kleine Zwiebel
1 Ei
etwas frischer Basilikum
Salz und Pfeffer
Kokosöl zum Braten

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Schalotte in feine Stücke hacken und in einem Topf mit etwas Kokosöl andünsten.Bulgur dazugeben und kurz anrösten.

    Etwas Salz dazugeben und mit ca. 175 ml Wasser ablöschen.

    Die Herdplatte aus machen und den Bulgur ca. 10 Minuten quellen lassen.

  2. Die Kartoffel und Karotte reiben.

    Mit dem Ei, Mehl und etwas Pfeffer vermischen.

    Den Feta mit den Fingern zerbröseln und ebenfalls dazugeben.

  3. Wenn der Bulgur etwas abgekühlt ist, ebenfalls unterrühren und das gehackte Basilikum sowie die klein geschnittenen Oliven dazugeben.

  4. In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen.

    Die Masse mit einem Löffel zu kleinen Talern formen.

    Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken.

Weitere Rezepte von Sarina mrsfitandhappy

Kommentare