Mediterraner Quinoa Burger

35 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit

Deine Zutatenliste

Portionen
2
für die brötchenhälften
70g
Tiefkühlerbsen, aufgetaut
100g
Dinkelmehl
30g
Quark
20g
Joghurt
1EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
25ml
lauwarmes Wasser
1.5 EL
Backpulver
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Currypulver
FÜR DIE QUINOA PATTIES
50g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
40g
Dinkelgrieß
30g
gemahlene Mandeln
2 TL
Hefeflocken
1
Ei
0.5
Knoblauchzehe, gehackt
80g
Möhren
40g
Zucchini
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Curry
für den belag
körniger Frischkäse
Salat
Tomaten

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Weiße Bio Quinoa

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Quinoa in einen Kochtopf geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  6. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Quinoa in den Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
  3. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
  4. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  5. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  1. Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  2. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  3. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  4. Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
2. Schritt

Für den Teig die augetauten Erbsen pürieren und die anderen Zutaten hinzugeben. Mit einer Küchenmaschine verkneten.
Den klebrigen Teig mit zuvor nass gemachten Händen in vier Hälften aufteilen und auf ein Blech legen. Im auf 200° auf Umfluft vorgeheizten Ofen für 10-15 Min. backen.

3. Schritt

Für die Patties zunächst Möhren schälen und gemeinsam mit der Zucchini hobeln.
Die Möhren- und Zucchiniraspel zusammen mit dem Knoblauch, Mandeln, Grieß, Ei, Hefeflocken, frischen Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen.

4. Schritt

Aus dem Teig vier Patties bilden und in einer mit Olivenöl erhitzten Pfanne von jeder Seite 5 Min. auf mittlerer Hitze anbraten. Dann weitere 10-15 Minuten im Ofen backen.
Parallel dazu Salat, Tomate und Frischkäse für den Belag vorbereiten. Nach eigenem Belieben belegen und genießen.

Bewertungen & Kommentare

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Natives Olivenöl Extra