Asiatisch

Kichererbsen Cholay

Indisch mit Garam Masala und Tomaten

4 Kommentare 30 Minuten Einfach
Kichererbsen Cholay 04.05.2015
04.05.2015
04.05.2015
04.05.2015
04.05.2015
Kichererbsen Cholay
Kichererbsen Cholay ist ein köstliches veganes Gericht aus der nordindischen Küche. Traditionell wird es zum Iftar-Essen, also dem Fastenbrechen, serviert. Nach Belieben kann hier mit Schärfe und Garam Masala nachgewürzt werden. Duftender Basmati Reis löscht das Feuer im Gaumen. Vorbereitend müssen die Kichererbsen 12 Stunden einweichen und 90 Minuten kochen.
Profilbild von Laura
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

ideal zum Rezept passt:
1 Indisch Dal Box Originalzutaten für indisches Dal zum Selbermachen
1 Indisch Dal Box
Vorbereitung
300g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
300g Kichererbsen (Bio)
Für die Sauce
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2cm frischer Ingwer
12 Kardamomkapseln
600ml Wasser
400g Tomaten, gehackt aus der Dose
8 Lorbeerblätter Getrocknete Blätter des edlen Lorbeer
8 Lorbeerblätter
2 Zimtstangen
4EL Tomatenmark
2EL Zucker
10g Garam Masala
Chili, nach Belieben
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
Schwarzer Pfeffer
Öl
2EL Sojamargarine
zum Anrichten
frischer Koriander

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer sehr klein hacken.

    Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel/Knoblauch/Ingwer-Mix anschwitzen.

    Ingwer, Kardamom und Zimt zugeben und anrösten, bis der Duft sich verbreitet.

  2. Tomatenmark unterrühren und Zucker hinzugeben.

    Garam Masala einstreuen und frisch gehackte Chili nach Belieben zufügen.

  3. Kichererbsen, Tomaten aus der Dose und 600ml Wasser zugeben, aufkochen und dann HItze reduzieren. Alles rund 15 Minuten köcheln lassen, gelegentlich rühren.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Sojamargarine unterrühren.
    Mit frischem Koriander dekorieren und mit Basmati genießen.

Weitere Rezepte von Laura

Kommentare

O

Bleiben die Zimtstangen drin und entfernt man diese kurz vorm Essen?

Profilbild von Laura

Hallo Olli,
danke für deine Nachricht. Das kannst du eigentlich machen, wie du magst und je nachdem, wie viel Zimtaroma du gerne hättest. Nur nicht aus Versehen mit essen ;)

Guten Appetit
Laura

RG

kann ich statt der ganzen Kardamomkapseln auch Kardamom gemahlen nehmen?

Profilbild von Laura

Hallo Ria,
klar, du kannst auch mit gemahlenem Kardamom würzen, wenn du den Zuhause hast. Gutes Gelingen!