Start Rezepte Glutenfreie Brownies mit Quinoa und Erdnuss

Glutenfreie Brownies mit Quinoa und Erdnuss

30 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Jana
Rezeptautor: Jana
Deine Suche hat ein Ende! Mit unserem leckeren Rezept gelingen dir schnell und einfach glutenfreie Erdnuss Brownies mit Quinoa.
Deine Suche hat ein Ende! Mit unserem leckeren Rezept gelingen dir schnell und e...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
180 g
Rote Bio Quinoa
Rote Bio-Quinoa aus Peru
100 g
Kakaopulver
200 g
Reissirup
65 g
Bio Erdnussmus
extra cremiges Bio-Erdnussmus
70 ml
Bio Reisdrink
Vegane Milchalternative aus Bio-Reis
3 TL
Backpulver
50 g
Schokotropfchen
50 g
Erdnüsse
Öl
Meersalzflocken
Bio Erdnussmus
extra cremiges Bio-Erdnussmus

Zubereitung

1. Schritt

Quinoa vorher für 2 Stunden einweichen, dann gut abtropfen lassen.

2. Schritt

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflauf- oder Kuchenform einfetten und mit Backpapier auslegen.

3. Schritt

Quinoa, Kakao, Reissirup, Erdnussmus, Reisdrink und Backpulver im Hochleistungsmixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

4. Schritt

Erdnüsse grob hacken. Teig in die vorbereitete Backform füllen und Schokotröpfchen sowie Nüsse darauf verteilen. 20 Minuten backen, dann für ca. 30 bis 60 Minuten in der Form auskühlen lassen.

5. Schritt

In Stücke schneiden und nach Belieben mit etwas Erdnussmus sowie mit Meersalzflocken bestreut servieren.

Bewertungen & Kommentare

Glutenfreie Brownies mit Quinoa und Erdnuss

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Rote Bio Quinoa

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl