Saté Spieße mit Erdnusssauce

30 Min.
Einfach
Indonesische Saté Spieße selber machen Du hast Lust auf Saté Spieße wie aus Indonesien? Leslie zeigt dir im Video wie du die Saté oder Satay Spieße ganz einfach selber machen kannst. Die Paste kannst du dann für dein Hühnchen, Tofu oder auch für Gemüse nutzen. Außerdem nicht fehlen darf die leckere, selbstgemachte Erdnusssauce und natürlich Reis. 🍚
Saté Spieße mit Erdnusssauce

Zutaten

4 Portionen
Marinade
2-3 EL
Ketjap Manis
Original süße Sojasauce aus Indonesien
2-3 EL Öl
3 Zehen Knoblauch
1 Zwiebel
1 TL Korianderpulver
1 TL Kurkuma
1 Stange Zitronengras
1 TL Salz
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Chili
1 - 1 1/2 Zucker
Ein bisschen Pfeffer
etwas Wasser
Soße
4 EL
Erdnussmus
extra cremiges Bio-Erdnussmus
2 1/2 TL
Ketjap Manis
Original süße Sojasauce aus Indonesien
1 Packung
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 TL
Sambal Oelek
Extra scharfe indonesische Bio-Würzpaste
Limettenabrieb und Saft einer halben Limette Limette
1/2 TL Salz
Außerdem:
300g
Bio Basmati Reis
Bio-Super Basmati vom Himalaya, Pakistan
400g Tofu
1 TL
Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
1 Gurke
1 Limette
1 Handvoll Koriander
1 Mixer
1 Packung Schaschlik Spieße
2 Schalotten

Zubereitung

  1. Schneide zunächst die Zutaten Zitronengras, Zwiebeln und Ingwer für deine Marinade ein wenig klein, damit du sie anschließend in den Mixer geben kannst. Schneide außerdem den Tofu in Würfel.

  2. Gib nun Zitronengras, Zwiebeln und Ingwer in den Mixer. Zudem folgen noch Gewürze wie Korianderpulver, Kreuzkümmel und Kurkuma. Außerdem etwas Ketjap Manis, Zucker, Pfeffer, etwas Öl und ein wenig Wasser. Mixe deine Zutaten ordnetlich durch, sodass eine Paste aus ihnen etsteht.

  3. Vermische deine Paste anschließend mit Tofu oder mit dem Gemüse oder Fleisch deiner Wahl und lasse die Marinade für ca. 3-4 Stunden, besser über Nacht, ziehen.

  4. Für die Erdnusssauce erhitze die Kokosmilch in einem Topf. Danach folgt etwas Erdnussmus, Ketjap Manis und Sambal Oelek. Lasse deine Sauce einmal aufkochen und schmecke sie anschließend mit etwas Salz, Limettenabrieb und dem Saft einer halben Limette ab.

  5. Servieren kannst du deine Saté Spieße mit Basmati Reis und frischem Gurkensalat.

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Ketjap Manis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken