Alle Rezepte

Schneller persischer Karottenreis

15 Min.
Einfach
Schneller persischer Karottenreis 08.07.2021
Schneller persischer Karottenreis 08.07.2021
Schneller persischer Karottenreis 08.07.2021
Rezeptautor: Lenaliciously
Noch auf der Suche nach einem super schnellen Gericht? Dann ist dieser schneller... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

1 Portion
1 Packung
Gedämpfter Bio Basmati Reis
Locker-aromatischer Reis fertig in nur 2 Minuten
30g
Bio Rosinen
Sultaninen, 100g, aus ökologischem Anbau in der Türkei
20g
Bio Mandeln
Feine und gehobelte Mandelblätter
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1 Msp
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
40ml Wasser
15g Berberitzen
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Lauchzwiebel
1 EL Petersilie
Etwas Salz

Zubereitung

  1. Rosinen und Berberitzen mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen.

    Karotte schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und fein scheiden.

    Safran mit Wasser vermischen und stehen lasen.

    Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden.

  2. Eine Pfanne mit Öl erhitzen, Zwiebel glasig anschwitzen und Karotte mit Mandeln dazugeben.

    Rosinen und Berberitzen abgießen und zur Pfanne dazugeben. Die Packung gedämpfter Basmati Reis mit Safran-Wasser zu der Pfanne geben und mehrmals verrühren.

  3. Sobald die Flüssigkeit verkocht ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen und mit Lauchzwiebel und Petersilie bestreuen.

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Gedämpfter Bio Basmati Reis

Bewertungen & Kommentare

C
Coco shop_views/footer.country_chooser.de

...sehr lecker... ich hatte erst Zweifel, ob die Möhren weich werden, da keine Kochzeit angegeben war und alles mehr oder weniger roh vermengt werden sollte... habe zusätzlich noch etwas mehr Wasser zugegeben und das Ganze zugedeckt ca. 10 auf geringer Flamme köcheln lassen --> Ergebnis "oberlecker", bitte ausprobieren!