Start Rezepte Deutsche Reisrezepte Bratreis mit buntem Gemüse

Bratreis mit buntem Gemüse

60 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Die Frischlinge
Rezeptautor: Die Frischlinge
Wenn mal wieder Reis übrig geblieben ist, kann man ihn super in der Pfanne mit klein gewürfeltem Gemüse braten. Wir kochen oft die doppelte Menge Reis, dann hat man schon ein Mealprep für den nächsten Tag und spart Zeit. Ein einfaches und gut zu variierendes Rezept.
Wenn mal wieder Reis übrig geblieben ist, kann man ihn super in der Pfanne mit ...

Deine Zutatenliste

Portionen
6
600g
6EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
1 Schuss
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
170g
Karotten
1
rote Zwiebel
100g
Frühlingszwiebeln
1 Stück
frische Chili
220g
gekochte Kichererbsen
350g
Champignons
1
Brokkoli (ca.500g)
2 Zehen
Knoblauch
1 EL
Bio Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam

Zubereitung

1. Schritt

Die Kichererbsen mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken. Das Gemüse fein schneiden oder würfeln.

2. Schritt

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Gemüsezwiebeln, Knoblauch und Chili kurz anbraten, dann das übrige Gemüse und die Kichererbsen dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren so lange braten, bis das Gemüse etwas weicher geworden ist.

3. Schritt

Die Sojasauce dazugeben und den gekochten Reis unterrühren. Eine Weile braten, bis alles heiß geworden ist.
Kurz vor dem Servieren einen EL Sesamöl dazugeben.

Bewertungen & Kommentare

Bratreis mit buntem Gemüse
Bratreis mit buntem Gemüse
Bratreis mit buntem Gemüse

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Gedämpfter Bio Vollkorn Basmati Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl