Cremige Reispasta mit Pilz Sauce

20 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
F
Rezeptautor: Foodartbremerhaven
Gibt es eigentlich jemanden der keine Pasta mag? Also ich liebe sie. Und seitdem ich die One-Pot Pastas für mich entdeckt habe, kommt Pasta nun noch öfter auf den Tisch und mit den leckeren Nudeln aus Reis und Mais bekommt das Gericht noch einen ganz besonderen Touch.
Gibt es eigentlich jemanden der keine Pasta mag? Also ich liebe sie. Und seitdem...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
700g
Gemischte Pilze
2
Knoblauchzehen
1
Chili
2
Rote Zwiebeln
200ml
Sahne
Etwas
Frischer Rosmarin
Etwas
Frischer Thymian
Etwas
Frische Petersilie
800ml
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
Etwas
Alltagsheld Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für würzigen Reis
Etwas
Salz
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
2 EL
Rapsöl

Zubereitung

1. Schritt

Pilze putzen und mundgerecht zerkleinern, die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und würfeln. Chili entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Schritt

Pilze sowie die Zwiebeln mit etwas Öl in einem hohen Topf oder einer hohen Pfanne anbraten. Knoblauch, Chili, Rosmarin sowie Thymian mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und dem Alltagsheld-Gewürz abschmecken.

3. Schritt

Pasta dazu geben und alles mit Gemüsebrühe und Sahne auffüllen. Das Ganze nun abdecken und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4. Schritt

Sobald die Pasta gar ist, frisch gehackte Petersilie dazu geben, einmal durchrühren und servieren. Wenn die Pasta Sauce nicht dick genug ist, einfach mit etwas Speisestärke nachdicken. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

{

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reispasta Rigatoni aus Reis und Mais