Rezepte Orientalische Reisrezepte Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat
40 Min.
Normal
Vegetarisch

Gegrillte Zucchini mit köstlichem Couscous Salat

Dieses Rezept kommt aus der maltesischen Küche und vereint wunderbar die mediterranen und orientalischen Einflüsse der maltesischen Küche. Nachdem ich einige Monate auf der Insel gelebt habe, habe ich dieses Gericht an meinem letzten Abend in meinem Lieblingsrestaurant im quirligen St. Julian's serviert bekommen: Es hat den Abschied nicht leichter gemacht.
RH
Reishunger

Zutaten

Portionen
2
100g Couscous
1TL Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 große Zucchini, rund 750g
2 Nektarinen
0.5 Bio Zitrone
1 rote Chili
2 EL Ras el Hanout
100ml Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
100g Blauschimmelkäse
80g Bio Mandeln
Feine und gehobelte Mandelblätter
im Angebot
2 Lauchzwiebeln
0.5 Bund glatte Petersilie
10 Zweige frische Minze
20 Kalamata Oliven
Schwarzer Kampot Pfeffer
2EL brauner Zucker
20g Butter
Salz

Zubereitung

Schritt 01
Die Zucchini waschen und vierteln.
Mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen und die Kerne entfernen.
Chili hacken.
Schritt 02
Die Hälfte des Olivenöls mit 1 EL Ras el-Hanou, der Chili, etwas Zitronensaft, Saul und Pfeffer vermengen.
Zucchini auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und damit einreiben.
Im Ofen unter dem Grill rund 25 Minuten garen.
Schritt 03

Ausgewählte Sorte:

Kochtopf
Dämpfer

Zubereitung im Kochtopf:

  1. Couscous in einen Kochtopf geben.
  2. Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  3. Das Wasser über den Couscous geben und das Ganze 5-10 Minuten ausquellen lassen. Der Couscous nimmt so die Flüssigkeit auf und wird gar.
  4. Sobald der Couscous das Wasser aufgesaugt hat, einen Schuss Olivenöl oder ein Stück Butter hinzufügen und mit einer Gabel auflockern.

Zubereitung im Dämpfer:

  1. Couscous waschen.
  2. Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und Couscous draufgeben.
  3. Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
  4. Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
  5. Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
  6. Couscous entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
Schritt 04
Den Couscous zusammen mit der Gemüsebrühe kochen.
Lauchzwiebeln fein hacken.
Mandeln ohne Fett in der Pfanne rösten.
Schritt 05
Petersilie und Minze hacken.
Nektarinen waschen und achteln.
Butter in einer Pfanne schmelzen. Wenn sie heiß ist, Zucker zugeben und die Nektarinen karamellisieren lassen.
Schritt 06
In einer großen Schüssel den Couscous, die Nektarinen, den Blauschimmelkäse, die Mandeln, die frischen Kräuter und die Oliven vermengen.
Mit dem restlichen Olivenöl, Ras el-Hanout, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Die gegrillten Zucchini auf zwei Teller legen und mit dem Salat servieren.

Fertig

Gekocht mit

7
Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz
ab 5,99 €
5,99 € / 100g
6
Bio Mandeln
ab 1,79 €
5,66 € / 100g

Empfohlene Produkte

34
Reis Gewürze Probier Set
26,99 €
69,21 € / kg
9
Bio Reis Topping Probier Set
16,49 €
10,64 € / 100g
28
Bio Würzöle Probier Set
13,49 €
26,98 € / L

Mehr Rezepte mit Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz

Bewertungen

5 / 5
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl