Erdnussbutter Reispudding

Mit Joghurt und Beeren

0 Kommentare 15 Minuten Normal
Erdnussbutter Reispudding 31.05.2019
31.05.2019
Erdnussbutter Reispudding
Wenn bei mir kein Porridge in die Frühstücksschale kommt, dann ist es Reispudding! Auch hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten und Varianten diesen zuzubereiten. Ich habe mich dieses Mal für eine Version mit Erdnussbutter entschieden, wodurch das Ganze schön cremig wird.
Profilbild von avegansjourney
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

50g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
50g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (350g)
450ml pflanzliche Milch / Wasser (wer den Pudding lieber etwas mehr dicker mag, einfach etwas weniger Flüssigkeit verwenden)
1TL Flohsamenschalen
1TL Erdnussbutter
1 Prise Salz
etwas Süße (z.B. Reissirup)
Toppings (frische Beeren, Soja Joghurt)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, außer die Süße, in einen Topf geben und aufkochen lassen.

    Das Ganze unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (weniger Flüssigkeit = mehr sticky).

  2. Den fertigen Reispudding nach Belieben süßen und mit frischen Beeren und veganem Joghurt toppen.

    Guten Appetit!

Weitere Rezepte von avegansjourney

Kommentare