Apfel-Reisflocken-Brot mit Quark und Vanilleprotein

0 Kommentare 60 Minuten Normal
Apfel-Reisflocken-Brot mit Quark und Vanilleprotein 03.05.2019
03.05.2019
03.05.2019
Apfel-Reisflocken-Brot mit Quark und Vanilleprotein
Na, wenn das mal nicht der optimale Fitnessbegleiter ist. Ob als Frühstück to go, Zwischenmahlzeit, Energielieferant kurz vorm Training oder direkt danach. Gute Kohlenhydrate, wenig Fett, dafür viel Protein und zudem ganz flott zubereitet! Vorbereitet in 10 Minuten, Backzeit 50 Minuten! Yummy!
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 20 Portionen

500g Quark
150g kernige Haferflocken
150g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
150g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (350g)
2 geh. EL Vanilla Whey Protein
1 geh. Handvoll Kokoschips
3 Eier
200 ml Mandelmilch, geröstet und ungesüßt, alternativ andere Nuss- oder Pflanzenmilch nach Wahl
1 TL Salz
1 EL Backpulver
2 geraspelte Äpfel mit Schale
50g grob gehackte Walnüsse
Topping:
2-4 EL Kokosblütenzucker
1-2 EL Chia-Samen (Bio) Bio Chia-Samen aus Paraguay
1-2 EL Chiasamen, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Nährwerte pro Portion

kcal

Brennwert

kJ

Brennwert

4g g

Fett

g

davon gesättigte Fettsäuren

13g g

Kohlenhydrate

g

davon Zucker

9g g

Eiweiß

g

Salz

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. In einer Küchenmaschine oder mit dem Handmixer (Knethakenaufsätze), die Eier mit dem Quark cremig rühren, Mandelmilch zugeben und zu einer homogenen Masse verrühren.

  3. Nach und nach alle weiteren Zutaten langsam zugeben und gleichmäßig verrühren.

  4. Den Teig nun gleichmäßig in einer Silikonform oder einer mit Backpapier aufgelegten Kastenform verteilen und glatt streichen.

  5. Zuletzt eine ganz dünne Schicht Kokoszucker und Chiasamen über den Teig geben (der Teig sollte komplett bedeckt sein).

  6. Die Backform auf mittlerer Einschubebene in den Ofen geben und für 50 Minuten backen.

  7. Gut auskühlen lassen und bis zum Verzehr gekühlt aufbewahren.

Weitere Rezepte von Magdas CrossKitchen

Kommentare