Start Rezepte Deutsche Reisrezepte Overnight “Oats” aus Reisflocken

Overnight “Oats” aus Reisflocken

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Magdas CrossKitchen
Rezeptautor: Magdas CrossKitchen
Juchuuuuu, die Rhabarber- Erdbeerzeit hat begonnen. Ich liebe sie beide, also was kann da besser schmecken als ein frisch- aufgekochtes Kompott aus Erdbeeren und Rhabarber? Daraus gezaubert habe ich high Protein Overnight Oats, der Tag kann also gar nicht köstlicher und besser starten als mit diesem Glas :-) Als Topping eignen sich auch prima frisches Obst wie Beeren oder selbstgemachtes Knuspermüsli! YUUUMYYY! Ein super proteinreiches Frühstück mit einem guten Anteil an ballaststoffreichen Kohlenhydraten und wenig Fett. Der Körper ist rundum gut versorgt und nachhaltig gesättigt! Mein Tipp: Wer nur ganz wenig Zeit über hat, kann statt des Kompotts auch bereits fertiges, ungesüßtes Fruchtmus verwenden, so sind die Oats in weniger als 10 Min zubereitet!
Juchuuuuu, die Rhabarber- Erdbeerzeit hat begonnen. Ich liebe sie beide, also wa...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
Für das Rhabarber Kompott:
300g
Rhabarber
300g
Erdbeeren
50g
Kokoszucker
1
Vanilleschote, nur das Mark
100 ml
Wasser
2 EL
Bio Chia-Samen
0.5
Zitrone, nur der Saft
Für die Overnight Oats
80g
Bio Reisflocken
Bio-Reisflocken aus Italien
500g
Skyr oder Quark
8 EL
Mandelmilch, ungesüßt, altern. Pflanzen- Kuh- oder Nussmilch nach Wahl
200g
Hüttenkäse
2 geh. EL
Vanille Whey Protein
100 ml
Milch, altern. Pflanzen oder Nussmilch nach Wahl
12 EL
Rhabarber Kompott

Zubereitung

1. Schritt

Für das Kompott, den Rhabarber und die Erdbeeren waschen.
Rhabarber grob schälen und in kleine Stücke schneiden.Erdbeeren vierteln.

2. Schritt

Alle Zutaten bis auf die Chiasamen in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen und auf mittlerer Hitze 5-8 Min köcheln lassen.
Je nach Bedarf das Kompott etwas stückiger lassen oder nach Wunsch pürieren.Die Chiasamen untermischen und abkühlen lassen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit jeweils 3 EL Reisflocken in ein Vorratsglas geben und mit 2 EL Mandelmilch übergießen, ziehen lassen.

4. Schritt

Den Skyr, mit der Milch, dem Hüttenkäse und dem Whey gleichmäßig und klümpchenfrei verrühren.

5. Schritt

Jeweils 3 geh. EL des Kompotts auf die Reisflocken geben, mit dem Vanille- Hüttenkäse- Quark auffüllen, noch einen Klecks Kompott oben mit dem Quark „verswirlen“ und mit Topping nach Wahl bestreuen.

Bewertungen & Kommentare

Overnight “Oats” aus Reisflocken
Overnight “Oats” aus Reisflocken

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Bio Reisflocken