Reisflocken-Canihua Porridge

Mit Beeren

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Reisflocken-Canihua Porridge 29.04.2019
29.04.2019
Reisflocken-Canihua Porridge
Kennt ihr eigentlich schon Canihua? Die kleinen Samen, auch "Baby Quinoa" genannt, sind nicht nur voll mit Nährstoffen, sondern verleihen dem Porridge eine leicht nussig-schokoladige Note und geben dem Ganzen zusätzlich noch einen leichten Crunch. Zusammen mit frischen oder auch gefrorenen Beeren ein perfekter, nährstoffreicher Start in den Tag :)
Profilbild von avegansjourney
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

50g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
50g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (350g)
10g Canihua (Bio) Bio-Canihua aus Peru
10g Canihua, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
1TL Flohsamenschalen
400-450ml Flüssigkeit (pflanzliche Milch, Wasser)
2TL Reisprotein (optional)
etwas Vanille
1 Prise Salz
etwas Süße (Reissirup)
Beeren

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Reisflocken, Canihua, Flohsamenschalen, pflanzliche Milch/Wasser, Salz und Proteinpulver in einem Topf zum Kochen bringen.

    Das Ganze bei gelegentlichem Umrühren bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  2. Den fertigen Reisflocken Porridge nach Belieben süßen und mit etwas Vanille verfeinern.

    Mit frischen Beeren genießen :)

Weitere Rezepte von avegansjourney

Kommentare