Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Schwarze Quinoa Pizza

Mit veganem Schmelzkäse

0 Kommentare 60 Minuten Normal
Schwarze Quinoa Pizza 16.04.2019
16.04.2019
Schwarze Quinoa Pizza
Vegane Pizza ist doch nur Pizza ohne Käse -laaangweilig. Das kann vegane Pizza sein. Muss sie aber nicht! Sie kann auch eine wahre Geschmacksexplosion sein. Mit einem nussigen Quinoa Teig, einer aromatischen selbstgemachten Tomatensauce, frischem Gemüse und käsigem Hefeschmelz. Vermutlich kannst du dir schon erahnen, dass ich von dieser genialen Quinoa Pizza spreche. Diese schmeckt nicht nur Veganern und beweist dem Mythos "Pizza ist ungesund" das Gegenteil!
Profilbild von xalicias journeyx
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig
150g Schwarze Quinoa (Bio) Schwarze Bio-Quinoa aus Peru
150g Schwarze Quinoa
375ml Wasser
1TL Mediterranes Kräutersalz
1TL Istallienische Kräuter
je 1/2 TL Pfeffer und Paprikapulver edelsüß
Für den veganen Schmelzkäse
1EL Weißes Reismehl (Bio) Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl aus geschältem Reis | Typ 150.000
1EL Reismehl, Weiß, Bio, Kontrollnummer CH-BIO-006 (500g)
1EL Öl
100ml Hafer Cuisine
15g Hefeflocken
1/2 TL Salz
1TL Senf
Für die Tomatensauce
200g Tomaten
1EL Tomatenmark
1TL Italienische Kräuter
1/2 TL Mediterranes Kräutersalz
Als Belag
Nach Belieben Tomaten
nach Belieben Champignions
nach Belieben Zucchini
nach Belieben frischer Oregano

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Schwarze Quinoa zu.

  2. Für den Käse schwitze das Reismehl in dem Öl an und lösche das Ganze mit der Hafer Cuisine ab.
    Rühre die Hefeflocken, Salz und Senf unter und gib evtl. etwas Wasser hinzu, bis eine Schmelzkäse ähnliche Creme entsteht.

  3. Für die Tomatensauce, schneide die Tomaten klein und koche sie zusammen mit dem Salz, Tomatenmark und den Kräutern.

    Püriere anschließend alles.

  4. Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.

    Püriere die gekochte Quinoa zusammen mit dem Mediterranen Kräutersalz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß und Italienischen Kräutern.

  5. Verteile den Teig gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte/ eingefettete Kuchenform (26cm).

    Backe den Teig für 10 Minuten vor.

    In der Zwischenzeit kannst du deinen Belag in Scheiben schneiden.

  6. Nach der Backzeit, nimm den Boden aus dem Ofen und belege ihn mit der Tomatensauce, dem Gemüse und deinem veganen Schmelzkäse.

    Backe deine Pizza für weitere 15-20 Minuten.

  7. Zum Schluss kannst du die Pizza mit frischem Oregano granieren und genießen.

    GUTEN REISHUNGER!

Weitere Rezepte von xalicias journeyx

Kommentare