Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Reisflocken Granola

Für die Extraportion Frühstücks-Crunch

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Reisflocken Granola 01.04.2019
01.04.2019
01.04.2019
Reisflocken Granola
Aktuell bin ich etwas im Granola-Fieber - gefühlt wöchentlich denke ich mir eine neue Variante aus. Und das ist meine Erste mit Reisflocken. Ich liebe den extra Crunch, den die Reisflocken gegenüber Haferflocken mitbringen!
Profilbild von eatspecially
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

90 g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
90 g Reisflocken, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (120g)
70 g Cashewkerne (Bio) Ganze geröstete Cashewnüsse
70 g Cashewkerne, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (100g)
70 g Haselnüsse, ganz, ohne Haut
1 TL flüssige Vanille
1 TL Honig
25 g Sonnenblumenkerne
1 Prise Salz (optional)
2 TL Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
2 TL Reissirup, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-006 (350g)
1,5 EL neutrales Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Als erstes den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

    Dann alle Zutaten in einer Schüssel sorgfältig miteinander vermischen.

    Für die vegane Variante Honig durch Reissirup ersetzen.

  2. Dann alle Zutaten in einer Schüssel sorgfältig miteinander vermischen.

    Für die vegane Variante Honig durch Reissirup ersetzen.

  3. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 170 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen. Zwischendurch unbedingt mit einem Löffel durchrühren!

    Achtung: verbrennt schnell!

Weitere Rezepte von eatspecially

Kommentare