Goldene Hirse mit Orange und Granatapfel

0 Kommentare 30 Minuten Normal
Goldene Hirse mit Orange und Granatapfel 26.03.2019
Goldene Hirse mit Orange und Granatapfel
Hirse stand bislang noch nicht so häufig auf meinem Speiseplan, was sich nach diesem Frühstück mit Sicherheit ändern wird! Gemeinsam mit der goldenen Milch und den frischen Früchten ist es das perfekt wärmende Frühstück für kühle Tage, an denen man am liebsten einfach nur im Bett liegen bleiben würde...
Profilbild von frauhuegel
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100g Hirse (Bio) Bio-Goldhirse aus den USA
100g Hirse
300ml Mandelmilch
1 TL Kurkuma
2 TL weißes Mandelmus
2 EL Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
2 EL Reissirup, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-006 (350g)
1 Orange
1/2 Granatapfel
2 EL gehobelte Mandeln

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Die Hirse gründlich waschen, dann mit Mandelmilch, Kurkuma und Reissirup vermengen und für ca. 30 Min köcheln lassen, bis ein Brei entsteht.
    Mandelmus unterrühren.

  2. Die Orange halbieren, eine Hälfte auspressen und die zweite Hälfte in Scheiben schneiden.
    Den Orangensaft unter den Hirsebrei rühren.

  3. Gehobelte Mandeln in einer Pfanne rösten.

  4. Hirsebrei in einer Schüssel anrichten und mit den Orangenscheiben, Granatapfelkernen und Mandeln garnieren.

Weitere Rezepte von frauhuegel

Kommentare