Schneller Milchreis aus Reisflocken

Mit heißen Heidelbeeren

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Schneller Milchreis aus Reisflocken 18.02.2019
Schneller Milchreis aus Reisflocken
Milchreis am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen! Bei mir ist das zumindest der Fall, gerade in Kombination mit Beeren. Reisflocken sind einfach eine super schnelle Alternative zum Milchreis und einfach perfekt, wenn man morgens mal nicht so viel Zeit und Lust zum Kochen hat.
Profilbild von avegansjourney
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

50g Reisflocken (Bio) Bio-Reisflocken aus Italien
50g Reisflocken (BIO)
350ml pflanzliche Milch/Wasser
1TL Flohsamenschalen
10g Reisprotein (optional)
etwas Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
etwas Reissirup (BIO)
1 Prise Salz
Für die Heidelbeeren
50-100g Heidelbeeren (frisch oder TK)
ein Schuss Wasser
1/2TL Zucker oder anderes Süßungsmittel

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Reisflocken zusammen mit den Flohsamenschalen, der pflanzlichen Milch/Wasser, der Prise Salz und dem Reisprotein bei mittlerer Hitze aufkochen lassen.

    Das Ganze gelegentlich umrühren und andicken lassen. Je länger ihr den Milchreis köcheln lasst, umso mehr dickt dieser an.

  2. In einem separaten Topf die Heidelbeeren, ein Schuss Wasser und Reissirup erwärmen und bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten köcheln lassen.

  3. Sobald der Milchreis die gewünschte Konsistenz hat, nach Belieben süßen und zusammen mit den Heidelbeeren genießen.

Weitere Rezepte von avegansjourney

Kommentare