Gesunde Vanillekipferl mit Vollkorn Reismehl

Und sensationellem Vanille-Aroma

0 Kommentare 90 Minuten Normal
Gesunde Vanillekipferl mit Vollkorn Reismehl 18.12.2018
Gesunde Vanillekipferl mit Vollkorn Reismehl 18.12.2018
Gesunde Vanillekipferl mit Vollkorn Reismehl Gesunde Vanillekipferl mit Vollkorn Reismehl
Reismehl, Kokosblütenzucker, Apfelmark & Co. Das sind die Zutaten für meine Vanillekipferl die nicht nur super gesund, sondern auch proteinreich und lecker sind.
Profilbild von BakingLifeStories
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 50 Portionen

100g Vollkorn Reismehl (Bio) Mehl aus Vollkorn Reis: Glutenfreie Alternative zu Weizenmehl | Typ 150.000
100g Vollkorn Reismehl (Bio) - 500g
100g Dinkelmehl
50g gemahlene Mandeln
30g Mandelmus
30g Kokosöl
50g Kokosblütenzucker
50g Apfelmark
30g Vanille-Proteinpulver
50g Magerquark
1 Msp. Bourbon-Vanillepulver

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Die Mehle in einer Rührschüssel abwiegen und die gemahlenen Mandeln dazugeben.

    Kokosöl, Apfelmark, Magerquark, Proteinpulver und Kokosblütenzucker vermengen.

  2. Mandelmus und Vanille-Pulver dazugeben und ebenfalls gut unterrühren.

    Die feuchten Zutaten zu der Mehlmischung geben und mit dem Rührgerät zu einem glatten Mürbteig kneten.

  3. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    Den Ofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

  4. Den Teig in mehrere Stücke teilen und jeweils zu einer Rolle ausrollen.

    Davon wiederum mit einem Messer kleine, fingerbreite Stücke abschneiden und diese zu Kipferl formen.

  5. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech legen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.

    Danach auf einem Gitter komplett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte von BakingLifeStories

Kommentare