Pfirsich-Chia-Pudding

Mit Mandelreis

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Pfirsich-Chia-Pudding 28.09.2018
Pfirsich-Chia-Pudding
Wie immer habe ich am Vorabend etwas zu viel Reis gekocht und hatte entsprechend noch einige Reste übrig. Häufig habe ich diese bisher einfach zu einem fruchtigen Smoothie oder Mangolassi gegessen. Leider hatte ich nur noch einige Plattpfirsiche zuhause, ein Smoothie kam damit nicht in Frage. Und so ist dieses leckere Rezept entstanden:-)
Profilbild von eatspecially
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

50g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
50g Basmati Reis
2 EL Mandeljoghurt
Chiapudding
2 Plattpfirsiche
1 Prise Tonkabohnenabrieb
50 ml Apfelsaft
1 EL weiße Chiasamen
Toppings
1 Plattpfirsich
1 TL Granola

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Plattpfirsiche würfeln und mit 50 ml Apfelsaft ca. 5 Minuten einköcheln lassen.

    Etwas Tonkabohnenabrieb hinzugeben, gut unterrühren und vom Herd nehmen.

    1 EL weiße Chiasamen unterheben und ca. 10 Minuten quellen lassen. In ein Gläschen füllen.

  2. Reis abkühlen lassen. Anschließend 2 EL gekochten Reis mit 2 EL Mandeljoghurt verrühren.

    Als zweite Schicht ins Gläschen füllen.

    Mit Pfirsichspalten und etwas Granola garnieren. 2 Stunden oder über Nacht kaltstellen.

Weitere Rezepte von eatspecially

Kommentare