Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Linsen Dhal mit Naan-Brot

25 Min.
Einfach
Linsen Dhal mit Naan-Brot 28.09.2018
Linsen Dhal mit Naan-Brot 28.09.2018
Linsen Dhal mit Naan-Brot 28.09.2018
Rezeptautor: Laura
Die Kombination aus dem cremigen Linsen Kokos Dhal und dem köstlichen Naan,... weiterlesen
Profilbild von Laura

Zutaten

1 Portion
100 g
Rote Bio Linsen
Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
200 ml Passierte Tomaten
50 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
25 g Baby Blattspinat
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Currypulver
1 kleine Zehe Knoblauch
50 g Dinkelmehl
50 g Skyr
1 TL Backpulver
frischer Koriander

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Rote Linsen zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Mit kaltem Wasser gut abspülen, um eventuelle restliche Verschmutzungen zu entfernen.
    • 1 Cup rote Linsen (229g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 Cup/s (458ml).
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und rote Linsen aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und rote Linsen ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Zwischendurch Konsistenz überprüfen.
    • Erst nach dem Kochen salzen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf mit etwas Öl andünsten und die gekochten Linsen hinzufügen.

    Mit den passierten Tomaten sowie der Kokosmilch vermengen. Anschließend mit Gewürzen sowie frischem Koriander vermengen und köcheln lassen. Schließlich den frischen Spinat unterheben.

  3. Für das Naan Brot Mehl, Skyr, Backpulver, eine Prise Salz, Knoblauch sowie frischen Koriander vermengen und gut verkneten. Zu einem kleinen Laib formen und in einer gut beschichtenen Pfanne von beiden Seiten ausbraten.

    GUTEN REISHUNGER!

Mehr Rezepte mit Rote Bio Linsen

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Rote Linsen

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf