Gerösteter Blumenkohl mit pikantem Harissa

40 Min.
Einfach
{ 02.10.2018
{ 02.10.2018
{ 02.10.2018
{ 02.10.2018
Rezeptautor: BillasWelt
... weiterlesen
Profilbild von BillasWelt

Zutaten

2 Portionen
3 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
2 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL
Kurkuma
Gemahlenes Bio-Kurkuma für aromatische Würze
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
1 mittelgroßer Blumenkohl
3 TL Harissa
0.5 Bio-Zitrone (Saft)
Etwas Salz
Für die Limettensauce (ca. 425ml)
0.5 TL
Kurkuma
Gemahlenes Bio-Kurkuma für aromatische Würze
Etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
70g Sonnenblumenkerne
0.5 Knoblauchzehe
1 TL Tomatenmark
0.5 TL Apfelessig
0.5 TL Cumin
1 TL Chilipulver
Etwas Salz
Saft 1 Bio-Limette
0.5 TL Agavendicksaft
100ml Sonnenblumenöl
120 ml Wasser

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen zerkleinern. Öl, Harissa und Zitronensaft zusammen mit 2-3 EL Wasser verrühren.

  2. Die Hälfte des Blumenkohls damit übergießen und gut vermischen. Die andere Hälfte mit Kurkuma bestreuen.

    Backblech mit Backpapier belegen und Blumenkohl darauf verteilen, ca. 20 Minuten bissfest garen, mit Sesam bestreuen.

  3. In der Zwischenzeit für die Limettensauce alle Zutaten im Mixer 3-4 Minuten verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

    Blumenkohl auf 2 Teller verteilen, pfeffern & salzen, Sauce darüberträufeln und...
    schmecken lassen!

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Natives Olivenöl Extra

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken