30 Tage Rückgaberecht Schneller Versand Wir liefern auch zu dir nach Österreich! Wir liefern auch zu dir in die Schweiz! Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 99,- €
(4.75) Trusted Shops Trusted Shops

Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Reiskocher Days! 🎉 Reiskocher Days! 🎉 00 Tage 00 Std 00 Min 00 Sek

Veganer Milchreis Kuchen mit Datteln

1 Kommentare 320 Minuten Einfach
Veganer Milchreis Kuchen mit Datteln 14.09.2018
Veganer Milchreis Kuchen mit Datteln
Wer kann Milchreis schon widerstehen? Da ich ihn so sehr liebe, dachte ich mir, ich setze noch einen oben drauf und kreiere eine kleine Bombe, die garantiert jedem den Tag versüßt. Eine Tasse Tee oder Kaffee dazu und schon hebt sich eure Stimmung auf 100%! Versprochen :) #milchreiskuchen #comfortfood
Profilbild von futterlaune
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 6 Portionen

Boden
100g Datteln (BIO) Bio Medjool Datteln höchster Qualität aus Israel
100g Datteln (BIO) - 7-8 Stück, ca. 150g
100g Haferflocken
Milchreisfüllung
250g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
250g Milchreis
1 L Soyamilch
1 TL Milchreisgewürz
Süße nach Wahl
Topping
1 Glas Sauerkirschen
1 Pck. Agartine

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Datteln in heißem Wasser ca. 15 Minuten quellen lassen und danach in den Mixer geben. Nach und nach die Haferflocken dazu geben bis ein klebriger Teig entsteht. Mit feuchten Händen den Teig in eine 16er Backform drücken und kaltstellen.

  2. Bereiten Sie zu.

  3. Den Milchreis auskühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

  4. Die Kirschen aufkochen und Agartine nach Anleitung einrühren. Mindestens 3 min kochen lassen. Etwas kalt werden lassen und als letzte Schicht auf den Kuchen geben. Mindestens 4 Stunden kaltstellen und dann genießen.

Weitere Rezepte von futterlaune

Kommentare

EE

Hört sich super an, werde ich demnächst ausprobieren, aber ginge das auch mit Mandelmilch? Sojamilch ist nicht so mei s. Danke un lG