Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reispasta Salat mit Mayonnaise

20 Min.
Einfach
Reisnudelsalat mit Mayonnaise 06.09.2018
Reisnudelsalat mit Mayonnaise 06.09.2018
Reisnudelsalat mit Mayonnaise 06.09.2018
Rezeptautor: Frollein GoodFood
Dieser Nudelsalat schmeckt cremig lecker. Die Mayonnaise ist einfach zuzubereite... weiterlesen
Profilbild von Frollein GoodFood

Zutaten

3 Portionen
350 g
Reispasta Penne Reis
aus Vollkorn Reis
10-15 Cherrytomaten
0.5 Gurke
1 Stange Frühlingszwiebel
1 Ei
1 TL Senf
2 EL Zitronensaft
200 g Weidebutter
Meersalz
Petersilie

Zubereitung

  1. Die Reispasta 9 Minuten in Salzwasser kochen.

    Tomaten vierteln. Gurken in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.

  2. Für die Mayonnaise die Butter schmelzen und abkühlen lassen.
    Ei, Senf und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Stabmixer kurz mixen. Dann nach und nach die Butter einfließen lassen, während der Mixer läuft. Dabei den Stab immer leicht nach oben ziehen, bis eine glatte Soße entsteht. Am Ende salzen.

  3. Die gekochte Pasta mit dem Gemüse vermengen. Jetzt so viel Mayonnaise vorsichtig unterrühren, wie man es mag. Petersilie dazu. Fertig.

    Wenn Mayonnaise übrig bleibt, hält sie sich noch ca. 4 Tage im Kühlschrank. Alternativ einfach einfrieren.

Mehr Rezepte mit Reispasta Penne Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken