Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Mit Reissirup

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Rhabarber-Erdbeer-Kompott 22.06.2018
Rhabarber-Erdbeer-Kompott 22.06.2018
Rhabarber-Erdbeer-Kompott 22.06.2018
Rhabarber-Erdbeer-Kompott 22.06.2018
Rhabarber-Erdbeer-Kompott Rhabarber-Erdbeer-Kompott Rhabarber-Erdbeer-Kompott Rhabarber-Erdbeer-Kompott
Die Rhabarbersaison hält nicht nur leckeren Kuchen und Crumble für uns bereit, sondern auch den obligatorischen Rhabarber-Erdbeer-Kompott! Ohne raffinierten Zucker und nur mit Reissirup gesüßt.
Profilbild von Tanith Schmelzeisen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

300g Rhabarber
200g Erdbeeren
150g Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
150g Reissirup (Bio) - 350g
1 Msp. gemahlene Vanille
50ml Wasser

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Rhabarber-Stängel und Erdbeeren gut abwaschen und in Würfel schneiden.

    Rhabarber-Erdbeer-Kompott
  2. Rhabarber- und Erdbeerwürfel, Reissirup, Vanille und Wasser in einen Topf geben. Den Topf erhitzen und die Masse ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Dabei sollte man Acht geben, dass nichts anbrennt!

    Rhabarber-Erdbeer-Kompott
  3. Den fertigen Kompott noch heiß in ein Einmachglas geben, gut verschrauben und anschließend im Kühlschrank lagern oder direkt frisch genießen!

    PS: er passt ausgezeichnet auch zu Waffeln oder Reibekuchen.

    Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Weitere Rezepte von Tanith Schmelzeisen

Kommentare