Vegan

Kichererbsen-Spinat-Falafel

Mit Paniermehl

1 Kommentare 20 Minuten Normal
Kichererbsen-Spinat-Falafel 29.06.2018
29.06.2018
29.06.2018
29.06.2018
Kichererbsen-Spinat-Falafel
Wo sind all die Kichererbsen-Liebhaber? Falafel sind nicht nur super lecker, sondern lassen sich auch ganz einfach zuhause zubereiten. Egal, ob als einfacher Snack, mit Humus oder Joghurt-Dip, auf Salaten oder mit Pita-Brot - Falafel gehen einfach immer.
Profilbild von avegansjourney
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 1 Portion

Für 15 kleine Falafel-Bällchen
100g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
100g Kichererbsen (Bio) - 200 Gramm
20g Reis Paniermehl Glutenfreie Alternative aus Reis
20g Reis Paniermehl - 300g
eine große Handvoll junger Spinat
Gewürze (Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kurkuma, Zwiebel, Petersilie, Kreuzkümmel)
etwas Zitronensaft
Für den Joghurt-Dip
Soja Joghurt
Zitronensaft (optional)
Gewürze (Dill, Salz, Pfeffer)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kichererbsen zu.

  2. Die fertigen Kichererbsen zusammen mit dem Spinat, dem Zitronensaft und den Gewürzen mit einem Stabmixer pürieren.

    Nun kleine Bällchen formen und diese in Paniermehl rollen.

  3. Die Mini-Falafel für 10-15 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

    In der Zwischenzeit den Dip anrühren. Dafür einfach alle Zutaten vermischen und mit Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Weitere Rezepte von avegansjourney

Kommentare

S

Das sieht so lecker aus!! Ich werde es auf jeden Fall die nächsten Tags nachmachen. Vielen Dank :)