Mexikanisch

Basmati Reis mit Chili

Schnell und einfach gemacht, perfekt als Mealprep

4 Kommentare 25 Minuten Einfach
Basmati Reis mit Chili 20.10.2017
20.10.2017
Basmati Reis mit Chili
Ein tolles Rezept, wenn man mal wenig Zeit hat, frisch, lecker und vor allem gesund zu kochen. In diesem Fall eignet sich dieses Chili mit Basmati Reis hervorragend, um den Fastfood Fallen zu widerstehen.
Profilbild von Eric
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200g Basmati Reis Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
200g Basmati Reis, Pusa 1121 (200g)
Für das Chili
2 gewürfelte Schalotten
1 gehackte Lauchzwiebel
1 Dose Schwarze Bohnen
1 Dose Mais
500ml Passierte Tomaten
6 Cherry Tomaten
1 Tl Mexican Tears Genuine Saucen Smokey Honey Bee, Sweet Tomato Paw, Havanna Lemon Tree Sauce
1 Tl Mexican Tears Sweet Tomato Paw Sauce (100ml)
Salz,Pfeffer,Paprikapulver,Zimt
Beilage
200g Babyspinat
1 Eßl Granatapfelkerne

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Basmati Reis zu.

  2. Schalotten schneiden und in der Pfanne andünsten.

    Die frischen Tomaten sowie die passierten Tomaten dazu geben.

  3. Den Mais und die schwarzen Bohnen ebenfalls nach 5 Min. hinzugeben.

    Für 20 Min. Köcheln lassen.

  4. Den Reis mit dem Chili und dem Salat anrichten, oder in einem Behälter für den nächsten Tag geben.

    GUTEN REISHUNGER!

Weitere Rezepte von Eric

Kommentare