Amerikanisch

Pumpkin Spice Milchreis

Ein herbstliches Frühstück mit Butternut-Kürbis

6 Kommentare 45 Minuten Normal
Pumpkin Spice Milchreis 18.10.2017
Pumpkin Spice Milchreis
Sonntagmorgen. Grauer Nebel, Tee, Kerzen und ein verführerisches Frühstück in gemütlicher Atmosphäre. Hach, der Herbst ist so wundervoll! Natürlich dürfen die Rot- und Orangetöne auch auf dem Tisch nicht fehlen. Wenn ich Zeit habe und mich richtig verwöhnen möchte, ist dieser Milchreis mit Kürbispüree ein Muss! Das Beste daran: dieses Rezept ist auch mit Kleb Reis super lecker (den ich wahrscheinlicher, als alles andere im Haus habe ;) ).
Profilbild von Louisa Anij
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
150g Milch Reis, Arborio, Bio (200g)
750ml Mandelmilch
1/2 Butternut-Kürbis
1 TL Zimt
1/2 TL Lebkuchengewürz
1/2 TL Kurkuma
1 Prise Muskatnuss
2 EL Ahornsirup
Toppings
3 EL eingelegte Sauerkirschen
1 TL Stärke
Feigen (oder andere Früchte)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Milchreis zu.

  2. Während der Milch Reis kocht, kann auch der Kürbis zubereitet werden.

    Die Schale entfernen und den Kürbis in kleine Würfel schneiden.

    Diese im Kochtopf mit heißem Wasser überdecken und kochen, bis sie weich sind.

  3. Nach ca. 15-20 Minuten das Wasser abgießen.

    Die Stückchen mit der Gabel oder einem Küchengerät zu Püree verarbeiten und beiseite stellen.

  4. Wenn der Milch Reis fertig ist, 5-6 EL des Kürbispürees sowie die Gewürze und den Sirup unterrühren.

    Alles in eine Schale geben und etwas abkühlen lassen.

  5. In dieser Zeit können ein paar Kirschen oder Beeren mit einer Mischung aus 1 TL Stärke und 1 EL Wasser erhitzt werden.

  6. Die heißen Früchte auf den fertigen Milchreis geben. Mit gewünschten Toppings verfeinern: Obst, Trockenobst, Sesam, Nüsse etc.

    GUTEN REISHUNGER!

Weitere Rezepte von Louisa Anij

Kommentare