Reistee

    Bio Genmaicha mit Natur Reis und Matcha aus Südkorea

    Produktbild von Reistee
    Nahaufnahme Reistee
    Traditionell japanische Teezubereitung auf Sencha Basis
    Herrlich malziges Aroma durch feinen gerösteten Natur Reis
    Angenehm belebend und ausgewogen im Geschmack

    Was haben LSD, Viagra und Reistee gemeinsam? Abgesehen davon, dass sie uns auf irgendeine Art ein wohliges Gefühl bescheren, sind alle drei Resultate von Missgeschicken und Schusseligkeit. Im Falle unseres Reistee’s kann man zumindest von einem leckeren Zufall sprechen.

    Genmaicha ist eine traditionell japanische Grüntee Zubereitung, deren Name sich aus den japanischen Wörtern „Genmai“ für Natur Reis und „Cha“, was einfach nur Tee bedeutet, ableitet. Einer Legende nach entstand Genmaicha im 15. Jahrhundert ganz zufällig, als dem Diener eines Samurai direkt zwei Missgeschicke passierten. Nachdem er versehentlich einige Reiskörner in den kostbaren Grünen Tee rieseln ließ, war er auch beim anschließenden Rösten unachtsam und erhitze den Tee so lange, dass die Reiskörner aufpoppten. Über diese Verschwendung war der Samurai so erbost, dass er den Diener köpfen ließ und später festzustellte, dass der Tee durch die entstandenen Röstaromen ganz hervorragend schmeckt. Einen voreiligen Schluss solltest auch du nicht ziehen, wenn du glaubst, Grüner Tee sei nichts für dich.

    Genmaicha Matcha – Grüner Tee trifft Natur Reis

    Denjenigen, die schon beim Gedanken an Grünem Tee ihr Gesicht verziehen, sei gesagt, dass sich der Genmaicha durch einen vergleichsweise milden Geschmack auszeichnet. Beim Genmaicha werden die würzigen, tiefgrünen Sencha Blätter mit geröstetem und teils gepopptem Natur Reis vermengt. Diese Röstaromen verleihen dem Grüntee mit seiner typischen Bitternote ein angenehm süßlich-malziges Aroma. Der Genmaicha Matcha zeichnet sich durch eine weitere Komponente aus: Die Sencha Blätter werden mit hellgrünem Matcha Pulver bestäubt, was nicht nur eine leuchtend grüne Farbe gibt, sondern durch seine vitalisierende Wirkung den sonst sehr beruhigenden Effekt von Reistee abmildert.

    Erntefrische Weiterverarbeitung für höchsten Teegenuss

    Unser Bio Reistee stammt von der malerischen Vulkaninsel Jeju, wo professionelle Mähmaschinen dafür sorgen, dass die feinen Teeblätter spätestens 30 Minuten nach der Ernte verarbeitet werden. Diese Vorgänge gewährleisten eine hohe Teequalität, die sich durch vollen Geschmack und ein ausgewogenes Aroma in jedem Schluck äußert.

    Zubereitet wird der Bio Genmaicha Matcha wie Sencha Tee. Auf einen Liter werden 7g Tee mit gekochtem, aber auf 85 °C runtergekühltem Wasser übergossen. Nach 3 Minuten Ziehzeit ist der Tee servierfertig. Unser Reistee ist als 10 g Probiergröße, in 80 g Tüten und für großen Reisdurst in 250 g Packungen sowie 4er Sparsets erhätlich.

    Bestelle am besten direkt für deine Freunde mit und genieße unseren Bio Genmaicha als gesunde und vitalisierende Alternative zum Kaffee oder traditionell japanisch zum Essen. Guten Reisdurst!

    1. Feinster grüner Sencha Tee mit Matchapulver und geröstetem Natur Reis
    2. Ideale Wasser Temperatur: 85°
    3. Ziehzeit: 3 Minuten
    4. Menge: 7g / 1l Tee
    5. Bis zu 3 Mal aufgießbar. Hinweis: Beim zweiten und dritten Aufguß ca. 100° heißes Wasser verwenden.