Wok kaufen: Worauf sollte man achten?

Lesezeit: 7 Min

Ein Wok ist ein super Küchenhelfer für die verschiedensten Gerichte. Das Besondere am Kochen im Wok ist, dass hierbei mit sehr hohen Temperaturen gearbeitet wird. Deshalb sollte ein Wok bestimmte Kriterien erfüllen, um seinen Sinn auch wirklich zu erfüllen: Leckere asiatische Wok Gerichte mit einem leichten Rauchgeschmack kreieren. Du möchtest dir einen Wok zulegen, weißt aber nicht genau, was für Eigenschaften ein hochwertiger Wok hat? Wir zeigen dir, auf was du beim Kauf eines Wok unbedingt achten solltest.

Was ist ein Wok?

Das Kochen mit dem Wok ist vor allem im asiatischen Raum weit verbreitet. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Bratpfanne hat ein Wok eine kugelige Form, in der die Hitze im Zentrum am höchsten ist. Traditionelle Wok-Pfannen haben am Boden keine Fläche, die auf einem Herd oder einer geraden Fläche abgestellt werden kann. Mittlerweile gibt es jedoch viele Woks, die einen abgeflachten Boden haben. Das Besondere beim Kochen im Wok ist die Zubereitung mit sehr heißen Temperaturen. Die einzelnen Zutaten werden je nach Garzeitpunkt nacheinander und vergleichsweise kurz angebraten. Hierbei ist das Pfannenrühren eine beliebte Technik. Dabei werden die Zutaten durchgehend gerührt und die Pfanne bleibt durch regelmäßiges Schwenken immer in Bewegung. Damit wird verhindert, dass die Zutaten durch die hohen Temperaturen im Wok anbrennen. Typische Wok-Gerichte sind alle Arten von Currys und Stir-Fry Gerichte. Du kannst neben dem Braten aber auch super frittieren, dämpfen und schmoren. Eine Wok Pfanne ist ein absoluter Allrounder und ein Must-have für jede Küche – egal ob für Anfänger:innen oder Profis.

Kaufkriterien für einen Wok

Form

Mittlerweile gibt es neben Profi-Pfannen viele Woks, die Haushaltsküchen genutzt werden können. Möchtest du dir eine Wok Pfanne für den Alltag kaufen, achte darauf, dass diese am Boden etwas abgeflacht ist. Nur so kannst du ihn auf einem herkömmlichen Herd benutzen. Auch hier sammelt sich die Hitze vor allem im Zentrum der Pfanne, sodass die typische Zubereitung auch sehr gut mit einem abgeflachten Wok funktioniert.

Material & Gewicht

Traditionelle Wok Pfannen sind aus Gusseisen hergestellt. Dieses Material ist jedoch sehr schwer und benötigt viel Pflege. Beachte beim Kauf eines Wok darauf, dass das Material nicht zu schwer, aber trotzdem hitzebeständig ist. Ansonsten ist die Handhabung, vor allem für Einsteiger:innen, sehr schwer. Ein gutes Beispiel für ein leichteres Material ist Edelstahl. Das ist außerdem robust, verteilt die Hitze ideal in der Pfanne und speichert diese zusätzlich.

Beschichtung

Bei einer gusseisernen Pfanne wird der Wok durch eine spezielle Technik vor der Nutzung eingebrannt, um eine natürliche Schutzschicht, die Patina, zu bilden. Diese Mühe kannst du dir jedoch sparen, indem du beim Kauf deines Wok darauf achtest, dass dieser eine Antihaft-Beschichtung hat. Gerade für Anfänger ist diese Beschichtung sehr wichtig. Sie sorgt dafür, dass die Zutaten in der Pfanne nicht anbrennen. Beim Kochen benötigst du außerdem weniger Öl. Außerdem sind die meisten Woks mit Antihaft-Beschichtung weniger anfällig für unschöne Kratzer.

Herdtypen

Traditionelle Woks werden typischerweise auf offenem Feuer genutzt, weswegen auch viele der asiatischen Pfannen darauf ausgelegt sind. Achte beim Kauf eines Wok darauf, dass dieser für deinen Herd geeignet ist. Am besten suchst du dir einen Wok aus, den du sowohl auf einem Gasherd, einem Elektroherd und einem Induktionsherd nutzen kannst. So bist du dir sicher, dass du auch bei einer Renovierung oder einem Umzug deinen Wok weiterhin nutzen kannst.

Größe

Deine Lieblingszutaten sollten alle gleichzeitig und ohne Probleme in den Wok passen. Je größer der Wok, desto schwerer und unhandlicher wird er aber auch gleichzeitig. Ist er zu klein, kannst du nur kleine Mengen darin kochen. Wir empfehlen einen Durchmesser von etwa 32 cm. Diese bieten reichlich Platz, der Wok wird dadurch aber nicht sperrig, schwer oder unhandlich.

Hitzebeständigkeit

Im Gegensatz zum Braten in der Pfanne ist beim Kochen im Wok eines der wichtigsten Merkmale die Zubereitung auf sehr hoher Temperatur. Bei etwa 200 °C werden Gemüse, Fleisch, Tofu & Co in der Pfanne geschwenkt. Aus dem Grund ist es wichtig, dass der Wok hitzebeständig ist und sich bei den hohen Temperaturen nicht verformt.

Pluspunkt: Spülmaschinenfest

Viele Pfannen sind für die Reinigung in einer Spülmaschine eher weniger geeignet. Mittlerweile gibt es aber einige Modelle, die auch in den Geschirrspüler dürfen und dabei keinerlei Schäden davontragen. Wenn du lästiges Abwaschen mit der Hand vermeiden möchtest, dann achte also darauf, dass der Wok spülmaschinenfest ist.

Unser Premium Wok

Mit unserem Wok haben wir ein absolutes Premium Produkt kreiert. Er ist aus Edelstahl und daher leicht und trotzdem robust - die perfekte Grundlage für ein vollumfängliches Kocherlebnis. Das hitzebeständige Material sorgt außerdem für eine ideale Wärmeverteilung. Unser Premium Wok verfügt über eine Antihaft-Beschichtung, die verhindert, dass deine Lieblingszutaten anbrennen. Außerdem praktisch: Die Wok Pfanne ist für alle Herdarten geeignet und wird mit einem ofenfesten Deckel geliefert. Du kannst mit dem Wok sowohl auf einem Induktions- oder Elektroherd als auch auf einem Gasherd oder sogar offenem Feuer kochen. Mit seinen 32 cm Durchmesser kannst du gleich für mehrere Personen kochen. Trotzdem ist der Wok nicht zu schwer und kann auch ohne harte Arbeit zum Schwenken genutzt werden. Lust auf ein scharfes Curry, aromatischen Bratreis oder eine leckere Thai Suppe? Mit unserem Premium Wok hast du das perfekte Küchengerät dafür gefunden!

Dank innovativer Wabenstruktur muss der Wok übrigens nicht jedes Mal mit der Hand gespült werden. Er kann ganz einfach und entspannt in der Spülmaschine gereinigt werden.

Zum Premium Wok

Passende Produkte

Kommentare