Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 15.12.2021 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wok reinigen

Lesezeit: 3 Min

Wok richtig reinigen

Wok reinigen, aber wie?

Wok ist nicht gleich Wok - und das macht sich auch in der Reinigung bemerkbar. Um den Wok richtig reinigen zu können, solltest du dich deshalb zuerst der Frage widmen, aus welchem Material dieser besteht. Wok reinigen kommt nämlich auf die Art des Woks an. Jede Form davon bedarf einer anderen Art von Pflege. Erfahre hier mehr über die Woks und welche Unterschiede es gibt.

So viel sei aber verraten: die richtige Reinigung ist entscheidend für seine Langlebigkeit. Generell sollte auch jeder Wok vor Gebrauch gereinigt werden, um mögliche Produktions- und Transportrückstände zu entfernen. Damit du langfristig leckere Gerichte aus deinem Wok zauberst, solltest daher du eine unsachgemäße Reinigung vermeiden. Verwende generell keine rauen Bürsten, denn diese würden den Wok nur unnötig reizen. Pro Tipp: Deinen Wok solltest du nicht nur vor dem ersten Gebrauch reinigen, sondern solltest auch deinen Wok richtig einbrennen.

Wok reinigen: so geht’s

Gusseiserne Woks

Bei einem Gusseisen Wok ist das Spülmittel ein Tabu. Es zerstört die Fettschicht auf dem Wok, wodurch das Essen schneller anbrennen kann. Hier solltest du mit heißem Wasser den Wok reinigen und anschließend vollständig abtrocknen, z.B. mit Küchenpapier, damit kein Rost entsteht. Um ein schnelles Anbrennen zu vermeiden und die Poren des Gusseisens verschlossen zu halten, sollte immer ein Fettfilm auf dem Wok vorhanden sein. Dafür muss eine kleine Menge an Öl auf dem Wok aufgetragen werden.

Woks aus Edelstahl oder Aluminium

Hast du dir ein Wok aus Edelstahl oder Aluminium gegönnt, gelingt die Wok Reinigung ganz unkompliziert. Ähnlich wie Kochtöpfe können diese mit Spülmittel sauber gemacht werden. Hochwertigere Woks sind sogar spülmaschinentauglich. 

Beschichtete Woks 

Handelt es sich bei deinem Wok um eine beschichtete Art, dann ist die Reinigung vergleichbar mit der einer beschichteten Pfanne. Verwende einen nicht kratzenden Schwamm und ein mildes Spülmittel, da diese Woks sanft zu behandeln sind. 

Passende Produkte

Kommentare