Vegetarisches Chili Vegan Freunde Foto von vom 20.12.2016

Wenn es doch Linsenbolognese gibt, warum dann nicht auch Chili mit Linsen statt Hack?! Ich persönlich fand es eine super alternative, um eine Eiweißquelle mit einzubringen, statt Soja.


100g Rote Linsen (Bio)
1Dose Kidneybohnen
1Dose Mais
500g Passierte Tomaten
400g gehackte Tomaten
2EL Tomatenmark
200ml Gemüsebrühe
1EL Honig
1 Espresso
Gewürze
Salz, Pfeffer, Paprika, Chili
4 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie Rote Linsen zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Rote Linsen

Schritt 2

Da bei dem Gericht alles relativ schnell geht, empfehle ich, schonmal alles vorzubereiten

Schritt 3

Den Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen und abwaschen.

Schritt 4

Den Topf erhitzen und die Linsen darin kurz anschwitzen, Tomatenmark, Tomatensoßen und Gemüsebrühe hinzugeben.

Alles kräftig würzen! Aber Vorsicht mit dem Chilli, lieber erstmal weniger, bevor es nachher zu scharf ist.

Für ca 10 min köcheln lassen

Schritt 5

Die Kidneybohne, Mais, Honig und den Espresso auch dazugeben und nochmals 10 min köcheln lassen.

Ich persönlich finde es am besten, wenn man es am Vortag kocht, dann zieht es nochmal schön nach.

Dani
Foodbloggerin / Trainerin

Kommentare

M

Sehr lecker.

Profilbild von Dani

Das freut mich sehr!