Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Ofentomaten auf Zucchinisalat  Vegetarisch Vorspeise Foto von vom 27.11.2014

Wenn einfach noch was Knuspriges im Salat fehlt und man einfach keine Lust auf Croutons hat oder diese vielleicht auch nicht verträgt, dann sind sind diese Quinoa-Croutons (welche ich liebevoll Quinoatopping nenne) einfach perfekt und natürlich auch eine super alternative zu gewöhnlichen Croutons!


Salat
eine Packung Rispentomaten
ein paar Zweige Rosmarin
4 Knoblauchzehen
2 Zucchinis
etwas frische Kräuter wie Thymian, Oregano & Basilikum
Saft einer Zitrone
Edles Olivenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer
Quinoatopping
100g Rote Quinoa
1/2 Bund Basilikum
1 Ei
Salz
Schwarzer Pfeffer
3 Portionen
einfach

Schritt 1

Tomaten waschen und in eine ofenfeste Form legen.

Mit Olivenöl beträufeln, Rosmarinzweige und den etwas angedrückten Knoblauch mit in die Form geben.

Für ca. 30 min bei 200° C im Ofen backen.

Schritt 2

Bereiten Sie Rote Quinoa zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Rote Quinoa

Schritt 3

Für das Quinoatopping Basilikum fein schneiden und zum fertigen Quinoa hinzugeben.

Ei hinzugeben, Salzen und Pfeffern, gut vermischen und anschließend auf einem Backblech verteilen.

Schritt 4

Die Quinoa-Masse kommt für 15-20 min bei 200° C in den Ofen, bis eben alles schön knusprig ist.

Während der Backzeit ab und zu den Quinoa wenden.

Schritt 5

Für den Zucchinisalat Zucchini waschen und in Stifte scheiden. Kräuter fein schneiden.

Schritt 6

Zucchinistifte mit 1 El Öl kurz in der Pfanne anbraten.

Aus dem Zitronensaft, 3 El Olivenöl, Salz/Pfeffer und den Kräutern eine Vinaigrette anfertigen und über die noch warmen Zucchinistifte geben.

Schritt 7

Zucchinisalat auf einem Teller anrichten und mit Ofentomaten und Quinoatopping garnieren.

Wir hatten auch Ziegenkäsetaler mit Honig und Rosmarin gebacken aus dem Ofen mit dabei, passt wirklich super!

Anastasia
Kochen mit Herz & Blog